Wenn die Haut Probleme macht

© iStock
Volkskrankheiten und die Ursachen

Symptome: Volkskrankheiten und die Ursachen

Hypochonder sollten hier schnell wieder wegklicken! Denn natürlich können alle hier genannten Symptome auch vollkommen harmloser Natur sein, die meistens mit ganz einfachen Mitteln in den Griff zu bekommen ...
Weiterlesen

Neurodermitis, Schuppenflechte, Röschenflechte bzw. allgemein trockene Haut...Egal, an welcher Hautkrankheit ihr leidet ? ihr seid damit nicht allein! Die Haut als größtes menschliches Organ ist anfällig für krankhafte Veränderungen, da sie vielen Einflüssen, sowohl inneren als auch äußeren, ausgesetzt ist. Auch die Ursachen sind vielfältig: Neurodermitis und Schuppenflechte sind mit genetisch bedingt und können durch andere Faktoren (z. B. Stress) zusätzlich verstärkt werden. Auslöser für z. B. Vaginalpilz ist in der Regel ein verändertes Scheidenmilieu (z. B. durch Pille, Schwangerschaft oder Antibiotika) und als Ursache der Röschenflechte werden humane Herpesviren vermutet. Die Liste an Krankheiten, den damit verbundenen Ursachen und auch dem Schweregrad ist also lang ? was auf euren Fall zutrifft, sollte auf jeden Fall ein Hautarzt abklären. Bei leichten Fällen reicht vielleicht schon eine entzündungshemmende Creme, in anderen Fällen muss der ganze Lebenswandel auf den Prüfstand.Mehr Infos zur Röschenflechte:Die Röschenflechte ist eine harmlose, nicht ansteckende Hauterkrankung. Sie tritt meist in der Pubertät oder bei jungen Erwachsenen auf und äußert sich in Form von schuppigen, kleieförmigen und geröteten Herden. Betroffen ist insbesondere der Rumpf und andere Hautbereiche, die meist vor der Sonne geschützt sind sowie die Hautlinien. Die Erkrankung beginnt zumeist mit einem großen roten Fleck. Im Verlauf nehmen die roten Stellen immer mehr zu. Die Haut juckt unangenehm und durch Schwitzen oder Baden wird dieser Juckreiz noch zusätzlich verstärkt. Die Erkrankung verläuft in Schüben und heilt in der Regel nach einigen Wochen von allein.

Übrigens: viele Volkskrankheiten sind auf Mangelerscheinungen zurückzuführen. Wir erklären euch die Ursachen und Helfer bei Mangelerscheinungen

Lade weitere Inhalte ...