Wenn ihr Pickel nicht in den Griff bekommt

© iStock
Volkskrankheiten und die Ursachen
Symptome: Volkskrankheiten und die UrsachenHypochonder sollten hier schnell wieder wegklicken! Denn natürlich können alle hier genannten Symptome auch vollkommen harmloser Natur sein, die meistens mit ganz einfachen Mitteln ...

 

Weiterlesen

Während der Pubertät gehören Pickel und sogar Akne fast zum normalen Erscheinungsbild ? etwa 90 Prozent aller Jugendlichen kennen dieses Problem. Was aber, wenn auch im erwachsenen Alter immer noch entzündete Pustelchen oder Mitesser auftreten? Unreine Haut hat viele Gründe ? in den seltensten Fällen liegt es an der Hygiene. Frauen, die beispielsweise die Pille absetzen, haben danach fast immer mit Hautproblemen zu kämpfen ? Grund ist die verminderte Menge an Östrogenen. Oft liegt auch eine Überempfindlichkeit der Talgdrüsen vor ? kurz vor oder während der Menstruation kann es daher aufgrund des veränderten Hormonspiegels zu Pickelschüben in Gesicht oder auf Dekollete und Rücken kommen. Als Pickel-"Motor" gilt daneben Stress ? betroffene Frauen sollten sich daher überlegen, wie sie etwas mehr Ruhe und Gelassenheit in ihr Leben bringen. Bei später Akne hat sich übrigens das Fruchtsäurepeeling als wirkungsvolle Therapie erwiesen. Auch Ergänzungsmittel wie Zink und konzentrierte ungesättigte Fettsäuren können eine Aknetherapie unterstützen. Lasst euer individuelles Hautbild daher zunächst vom Arzt abklären!

Was bedeuten meine Pickel im Gesicht?

Lade weitere Inhalte ...