Wunde Brustwarzen und Milchstau

Stillen: 15 wichtige Fakten und Tipps

Lassen Sie sich helfen

Eigentlich weiß die Natur schon, wie es geht ? aber gerade beim Thema Stillen kommt es immer wieder zu kleinen und größeren Problemen. Viele Frauen sind verunsichert und fragen sich, was das Beste für ihr Baby ist. Manchmal fü ...
Weiterlesen

14. Wenn Komplikationen auftretenVermeiden Sie Komplikationen wie wunde Brustwarzen möglichst schon im Vorfeld ? durch gut sitzende BH?s und abwechselndes Stillen mit beiden Brüsten. Falls das Stillen aufgrund von Schlupfwarzen nicht klappt, können Sie spezielle Stillhütchen verwenden, die meist sehr gut funktionieren. Einen Milchstau (durch ungenügendes Entleeren der Brust) können Sie vermeiden, wenn Sie den Milchfluss zusätzlich anregen (mit warmen Umschlägen, durch Abpumpen etc.), die Brust regelmäßig ausstreichen (z. B. auch beim Baden bzw. unter der Dusche) und das Kind häufig anlegen. (Bild: Getty Images)

Lade weitere Inhalte ...