Abnehmen mit der Master Cleanse Diät

© Getty Images
Stardiäten im Check

Abnehmen in Hollywood

Gwyneth Paltrow schwört auf Darmspülungen, Megan Fox setzt auf Apfelessig und auch andere Stars haben mit ihren ganz eigenen (zum Teil zweifelhaften) Abnehm-Methoden an Gewicht verloren. Lest hier alles über die Star-Diäten von ...
Weiterlesen

Beyoncé soll einst für ihre Rolle im Film "Dreamgirls" mit der Master Cleanse Diät zehn Kilo abgenommen haben. Dabei nimmt man knapp zwei Wochen lang keine feste Nahrung zu sich, sondern trinkt Zitronensaft mit Ahornsirup und Pfeffer sowie Abführtee und lauwarmes Wasser mit Salz.

Allerdings ist es schlicht und ergreifend nicht möglich, in zwei Wochen mehr als ein Kilo auf gesunde und nachhaltige Weise zu verlieren. Darin liegt die Crux in Crash-Diäten: Sind die Kilos durch Enthaltsamkeit geschmolzen, droht bei Wiederaufnahme des normalen Essverhaltens auch sofortige Gewichstzunahme - der Jojo-Effekt eben. Außerdem wird bei Crash-Diäten meist auf nur ein Nahrungsmittel umgestellt, sodass Heißhungerattacken und Mangeleerscheinungen programmiert sind. Besser: langfristig die Ernährung umstellen.

Hier seht ihr noch mehr Stars in der Jojofalle!

Lade weitere Inhalte ...