Speck weg - Fertigprodukte weg!

© iStock
Nebenbei abnehmen – so klappt's!

Fencheltee: Gut als Abnehm-Tee

Weg mit dem Speck, den wir uns über das ganze Jahr hinweg mutwillig angefuttert haben. Wir wollen wir wieder etwas knackiger werden und abnehmen. Wir zeigen ein paar einfache Tricks, mit denen die Pfunde fast nebenbei ...
Weiterlesen

So ist es: Denn in Tiefkühlpizza, Fertigmahlzeiten und Co. wimmelt es von Aroma- und Zusatzstoffen, darunter Glutamat (sorgt für "umami" - den kräftigen Fleischgeschmack), das gerne unter der Bezeichnung "Hefeextrakt" angegeben wird. Glutamat kann ein künstliches Hungergefühl im Hirn auslösen - darum hören wir nicht auf, Chips zu futtern und fühlen uns nach einer Fertigpizza zwar voll, aber nicht befriedigt. Am besten, wir lernen wieder, unser Essen selbst zuzubereiten, damit wird auch das Bewusstsein für Lebensmittel gestärkt und wir futtern nicht jeden Industriemüll in uns herein. Und jetzt können sie purzeln, die Pfunde!

Speck weg durch Übungen zum Mitturnen seht ihr hier: Effektive Fitnessübungen

Lade weitere Inhalte ...