Parfum-Klassiker Chanel No. 5

Schönheit im Wandel der Zeit
Greta GarboSchönheit ist wandelbar und jede Epoche hat ihre eigenen Schönheitsideale. Wir zeigen euch anhand der jeweiligen Ikonen von 1920 bis heute, was ihre Schönheit ausgemacht hat und haben außerdem die passenden Beauty...

 

Weiterlesen

In den 20er Jahren kreierte Coco Chanel auch das lengendäre Parfum "Chanel No 5" (50ml um, 73 Euro). Der Duft ist gleichermaßen blumig und opulent und sollte die Eleganz und Weiblichkeit der modernen Frau symbolisieren.

Herznoten: erste Blütentöne von Ylang-Ylang von dem Komoren - Neroli aus Grasse (Blüte der Bitterorange).

Kopfnoten: große Blütenharmonie aus Jasmin aus Grasse und Mairose.

Basis: holzige Noten: Mysore-Sandelholz - Vetiver-Bourbon - Vanille.

Das Eau de Parfum No. 5: 1986 kreiert Jacques Polge das Eau de Parfum, das der modernen Frau nach dem Parfum und dem Eau de Toilette eine neue Art eröffnet, sich mit No. 5 zu parfümieren.

Lade weitere Inhalte ...