Die häufigsten Schminkfehler

© Getty Images

Die richtige Lippenstiftfarbe wählen

Viel hilft viel? Bei Beauty- und Kosmetikprodukten ist häufig genau das Gegenteil der Fall. Zu dunkles Make-up, zu viel Puder, knallrote Rouge-Bäckchen und andere Schminkunfälle: Wir decken die häufigsten Schminkfehler auf und haben für euch die besten Tipps und Tricks für das perfekte Make up.

Bei sehr dünnen Lippen sollte man auf dunkle Lippenstiftfarben verzichten. Das macht die Lippen noch schmaler und lässt das Gesicht streng wirken. Lieber zu sanften Tönen und Lipgloss greifen. Die Lippenstiftfarbe sollte auch auf den Teint abgestimmt werden. Für hellere Hauttypen eignen sich besonders zarte Rosé-Nuancen, Frauen mit dunklem Teint bringen ihre Lippen mit kräftigen und dunkleren Rot-Tönen am besten zur Geltung. Der Konturenstift sollte farblich zum Lippenstift passen oder maximal eine Nuance dunkler sein. Gut zu wissen: Braun-Nuancen betonen gelbe Zähne.

Konturenstift für schöne Lippen: Konturenstift und Lippenstift richtig auftragen

Lade weitere Inhalte ...