Fibroadenom

© Bild: Thinkstock
Schmerzen in der Brust

Schmerzen in der Brust: Muskelverspannungen

Schmerzen in der Brust ? dafür kann es viele Gründe geben, zum Beispiel Hormonschwankungen, Entzündungen, hoher Blutdruck, Depressionen oder Herzerkrankungen. Sprecht in jedem Fall mit eurem Arzt über eure ...
Weiterlesen

Auch eine gutartige Geschwulst (ein sogenanntes Fibroadenom, das aus Drüsen- und Bindegewebe besteht) kann Schmerzen in der Brust verursachen. Meistens sind die Fibroadenome, kleine Knoten, jedoch nicht schmerz- oder druckempfindlich. Ihr könnt sie beim Brust abtasten erspüren, euer Arzt sollte daraufhin unbedingt Klarheit schaffen, um welche Form von Geschwulst es sich handelt.

Lade weitere Inhalte ...