Fibroadenom

Fibroadenom

Fibroadenom
© Bild: Thinkstock
Schmerzen in der Brust

Schmerzen in der Brust: Muskelverspannungen

Schmerzen in der Brust ? dafür kann es viele Gründe geben, zum Beispiel Hormonschwankungen, Entzündungen, hoher Blutdruck, Depressionen oder Herzerkrankungen. Sprecht in jedem Fall mit eurem Arzt über eure Beschwerden, wenn ihr unter S ...
Weiterlesen

Auch eine gutartige Geschwulst (ein sogenanntes Fibroadenom, das aus Drüsen- und Bindegewebe besteht) kann Schmerzen in der Brust verursachen. Meistens sind die Fibroadenome, kleine Knoten, jedoch nicht schmerz- oder druckempfindlich. Ihr könnt sie beim Brust abtasten erspüren, euer Arzt sollte daraufhin unbedingt Klarheit schaffen, um welche Form von Geschwulst es sich handelt.

Lade weitere Inhalte ...