Vollmond und Schlafwandeln

© Bild: Thinkstock
Vollmond und was er mit uns macht

Der Mond und die Gezeiten

Vollmond Magie ? gibt es das? Beeinflusst der Vollmond unseren Schlaf, wie schnell unsere Haare wachsen oder unsere Wunden heilen? Tatsache ist, viele Menschen glauben, dass der Vollmond und die Mondphasen einen Einfluss au ...
Weiterlesen

Lunatismus, Mondsucht oder Somnambulismus sind verschiedene Begriffe für das Phänomen des Schlafwandelns: Wer schlafwandelt scheint wach zu sein, ist es aber nicht und kann sich nicht daran erinnern, in der Nacht gesprochen zu haben oder herumgelaufen zu sein. Meistens dauert das Schlafwandeln nur ein paar Minuten und die Betroffenen verlassen auch nicht das Haus oder die Wohnung ? Schlafwandeln ist in den meisten Fällen also zum Glück nicht so dramatisch, wie wir das aus Filmen oder Büchern kennen. Aber natürlich besteht beim Schlafwandeln die Gefahr, dass sich der oder die Schlafwandelnde verletzt, weil er zum Beispiel gegen eine Tür läuft oder eine Treppe hinunterfällt.Am häufigsten kommt das Phänomen des Schlafwandelns bei kleinen Kindern vor. Obwohl es wissenschaftlich keine direkte Verbindung zwischen Mondphasen und Schlafwandeln gibt, beobachten einige Eltern, dass ihr Kind um Vollmond herum anfälliger für das Schlafwandeln ist.

Lade weitere Inhalte ...