Erste Hilfe bei Rückenschmerzen – Tipp 1: Mollige Wärme

Erste Hilfe bei Rückenschmerzen – Tipp 1: Mollige Wärme

Erste Hilfe bei Rückenschmerzen – Tipp 1: Mollige Wärme
© Thinkstock
Rückenschmerzen – Ursache & Hilfe

Ursache für Rückenschmerzen: Muskelverspannungen

Unsere Wirbelsäule stützt und hält uns ein Leben lang. Grund genug, unserem Rücken ein bisschen den "Rücken freizuhalten". Vor allem, wenn wir uns die folgenden Zahlen anschauen: 80 Prozent der Erwachsenen in Deutschland leiden fr ...
Weiterlesen

Wenn Rückenschmerzen andauern, die Folge eines Unfalls oder sehr stark sind, solltet ihr einen Arzt aufsuchen. Für "leichtere" Fälle gibt es ein paar Erste-Hilfe-Maßnahmen, die ihr erst mal zu Hause versuchen könnt. Wärme kann wahre Wunder wirken. Einfach eine Wärmflasche, ein erwärmtes Kirschkern- oder Moorkissen auf die schmerzende Stelle legen. Wer mag, kann sie auch mit einer Rotlichtlampe wärmen.

Lade weitere Inhalte ...