Dauer-Hilfe bei Rückenschmerzen – Tipp 8: Muskeln auf Trab bringen

© Thinkstock
Rückenschmerzen – Ursache & Hilfe

Ursache für Rückenschmerzen: Muskelverspannungen

Unsere Wirbelsäule stützt und hält uns ein Leben lang. Grund genug, unserem Rücken ein bisschen den "Rücken freizuhalten". Vor allem, wenn wir uns die folgenden Zahlen anschauen: 80 Prozent der Erwach ...
Weiterlesen

Die Gleichung klingt ganz einfach: Starke Rumpfmuskulatur (also Rücken-, Bauch-, Schulter- und Nackenmuskeln) = gute Haltung = weniger Rückenschmerzen. Doch gerade wenn wir viel sitzen und uns wenig bewegen "verkümmern" unsere Muskeln. Krafttraining lohnt sich also. Krankengymnastik oder Kiesertraining, Fitness-Studios oder Rückenschulkurse an der Volkshochschule ? Angebote gibt es wie Sand am Meer! Tipp: Schaut genau hin, welche Qualifikation euer Trainer mitbringt.

Lade weitere Inhalte ...