20er bis 40er: Das ist das richtige Make-up für euer Alter!

20er bis 40er: Das ist das richtige Make-up für euer Alter!

Nicht nur modisch durchlaufen wir von unseren 20ern bis in unsere 40er eine stilistische Evolution – auch beim Make-up probieren wir uns in den unterschiedlichsten Altersklassen gerne mal aus und testen uns durch unterschiedlichste Looks. Und das ist auch gut so! Schließlich soll Make-up Spaß machen. Für all diejenigen, die trotzdem noch Inspiration für ihr Make-up brauchen, haben wir passende Schminktipps für jedes Alter herausgesucht, die ihr ganz einfach nachmachen könnt.

© iMaxtree Make-up soll Spaß machen – und für jede Altersklasse gibt es den perfekten Look!

Die 20er

Die 20er stehen ganz im Sinne unserer Experimentierfreude und dürfen deshalb gerne etwas wilder ausfallen. Welche Trends auch in der Beautywelt angesagt sind: Wir sind hier, um sie durchzuprobieren. Nicht zuletzt damit wir am Ende genau wissen, was wir tragen können und welches Make-up uns gar nicht schmeichelt. Fehlgriffe dürfen wir uns also leisten, schließlich lernen wir gerne aus unseren Fehlern! 

 

Bunte Lidschattenfarben mit Glitzer sind seit letztem Jahr besonders angesagt; aber auch stark geschminkte Wimpern, die leicht miteinander verkleben, können einem aufregenden Outfit den letzten Schliff verleihen. Auch rostige Lidschattenfarben, sowie dunkleres Gel für die Augenbrauen zaubern uns einen trendbewussten Look, der uns in unseren 20ern stilsicher wirken lässt. Leicht schimmernde Wangen in Rosé dazu und das Make-up ist perfekt!

Die 30er

Die 30er lassen uns langsam zur Ruhe kommen. Natürlich ist die Lust nach schönen Make-up-Statements noch gegeben; trotzdem setzen wir in dieser Altersklasse auf subtilere Make-up-Looks, die deutlich klassischer sind. Für extravagante Anlässe schmeißen wir uns gerne in Schale; doch im Alltag soll unser Make-up schnell und unkompliziert sein. Stilsicherheit ist nämlich jetzt das A und O. 

 

 

Roter Lippenstift ist unser wertvollster Begleiter in den 30ern und lässt unser Gesicht sofort frischer wirken, wenn der Arbeitstag mal wieder etwas länger war als geplant. Auch helle Nudetöne, die unsere Lippen optisch voller erscheinen lassen, schmeicheln uns. In Kombination zu leicht getuschten Wimpern ist der Look außerdem fix gezaubert – ideal für Tage, an denen es mal schneller gehen muss. 

Die 40er

Spätestens in den 40ern haben wir unseren perfekten Stil endgültig gefunden – und experimentieren dementsprechend nicht mehr mit unterschiedlichen Farben und Schminktechniken herum. Oberste Prio hat vor allem der praktische Aspekt: Das Make-up soll alltagstauglich sein und den ganzen Tag über halten. 

 

 

Euer Gesicht bringt ihr am besten mit einem Concealer mit Extradeckkraft zum Strahlen, während ihr eure Augenbrauen am besten mit einem natürlichen Brauengel in Form bringt. Lippenstifte in Nude sind perfekt für den Alltag, können aber in Kombination mit dunkelbraunen Lidschatten zum Abendlook umfunktioniert werden. 

Diese Themen könnten euch ebenfalls interessieren!

Mit dieser Schminktechnik benutzt ihr weniger Make-Up und seht trotzdem geschminkt aus!

Dieses Anti-Aging Serum macht deine Haut fit für den Frühling - und hat bei Amazon über 600 gute Bewertungen!

Gesundes Haar, tolle Nägel, reine Haut: In 5 einfachen Schritten zur schönsten Version deiner selbst

 

Lade weitere Inhalte ...