Rezepte Nudeln mit Rucola und Weißwein

Rezepte Nudeln mit Rucola und Weißwein

© iStock
Pasta, basta! Nudelrezepte für jeden Tag

Zoodles mit Pinienkernen und Feta

Jeden Tag stellen wir uns die selbe Frage: "Was soll ich heute kochen?". Wir haben die Antwort: "Pasta, basta!" Nudeln sind schnell gekocht, sie machen satt und lassen sich wirklich mit allem kombinieren. Nudelreze ...
Weiterlesen

Nudeln mit Rucola? Das Rezept für Nudeln mit Rucola und Weißwein schmeckt wirklich fantastisch. Statt Tortellini kann man natürlich auch jede andere Nudelart dazu kochen.

Das braucht ihr für dieses leckere Nudelrezept: 500 g Nudeln nach Wahl - 1 Bund Rucola - 1 Bund Frühlingszwiebeln - 100 g Crème Fraiche - 150 ml Gemüsebrühe - 100 ml Weißwein - Saft einer halben Zitrone - Salz und Pfeffer - (ca. 500 g Cherry-Tomaten)

So geht die Nudelsoße mit Rucola und Weißwein:

Nudeln kochen. Die Frühlingszwiebeln putzen, in feine Ringe schneiden und in einer Pfanne mit etwas Olivenöl anschwitzen. Rucola waschen, trocken tupfen und in grobe Stücke rupfen. Zu den Frühlingszwiebeln in die Pfanne geben und kurz mitbraten. Mit der Gemüsebrühe und dem Weißwein löschen und aufkochen lassen. Wer möchte, kann noch Tomaten waschen, halbieren und dazugeben - ist aber kein Muss. Jetzt die Crème Fraiche und den Zitrohensaft unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf die gekochten Nudeln geben und genießen.

Lade weitere Inhalte ...