Vollkornnudeln mit Kürbis-Pesto

© iStock
Pasta, basta! Nudelrezepte für jeden Tag

Zoodles mit Pinienkernen und Feta

Jeden Tag stellen wir uns die selbe Frage: "Was soll ich heute kochen?". Wir haben die Antwort: "Pasta, basta!" Nudeln sind schnell gekocht, sie machen satt und lassen sich wirklich mit allem kombinieren. Nudelreze ...
Weiterlesen

Wer auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung achtet, dem sind Vollkornnudeln bereits ein Begriff, denn diese besitzen deutlich wertvollere Inhaltsstoffe, als die herkömmliche Weißmehlnudel. In Kombination mit leckerem Kürbis-Pesto schmecken Vollkornnudeln übrigens besonders gut! Hier haben wir das passende Rezept für euch.

Folgende Zutaten braucht ihr für Vollkornnudeln mit Kürbis-Pesto, Sonnenblumenkernen und getrockneten Tomaten:

200 g Vollkornnudeln - gelbes Kürbis-Pesto - 50 g Sonnenblumenkerne - 50g getrocknete Tomaten - 4 EL Olivenöl - Salz - Pfeffer - Muskat - Chilli -  20 g Parmesan

So geht's: 

Unter hoher Hitze Wasser zum kochen bringen und Nudeln zugeben, sobald das Wasser kocht. Danach Nudeln abgießen und Nudeln in eine vorgewärmten Pfanne mit Olivenöl hinzugeben. Anschließen Pesto, Sonnenblumenkerne, getrocknete Tomaten hinzugeben, verrühren und anschließend mit Salz, Pfeffer, Muskat und Chilli würzen. Nudeln auf den den Teller verteilen und mit Parmesan bestreuen. 

Lade weitere Inhalte ...