Platz 8: Bauchdeckenstraffung

© Bild: Thinkstock
Plastische Chirurgie

Platz 9: Nasenkorrektur

Nicht alle Hollywood-Stars geben zu, dass sie ihr makelloses Aussehen zu einem großen Teil der Plastischen Chirurgie verdanken. Wir denken da nur an Nicole Kidmans faltenfreie Stirn und Demi Moores tolle Brüste. Doch auch imm ...
Weiterlesen

Eine gesunde, ausgewogene Ernährung und regelmäßige Bewegung und Sport lassen zwar Fettpölsterchen schmelzen, die Haut strafft sich trotz aller Anstrengung aber oft nicht so, wie Frau sich das wünscht. Die Bauchdeckenstraffung ist auf dem 7. Platz (5,7 Prozent) der beliebtesten Schönheits-OPs bei Frauen. Bei der OP entfernt der Chirurg den Hautüberschuss. Der Schnitt wird parallel zur Schamhaargrenze gesetzt, damit die Narbe später unter Höschen und Bikini nicht zu sehen ist. Mit Kosten in Höhe von 5.000 Euro und mehr solltet ihr für eine Bauchdeckenstraffung rechnen.

Lade weitere Inhalte ...