Panna Cotta

© "What Katie ate at the weekend" von Katie Quinn Davies, Neuer Umschau Buchverlag
Star-Kochbücher

Promi Kochbücher

Pro Star ein Kochbuch? Scheint fast so - Gwyneth Paltrow, Eva Longoria, Alicia Silverstone, Sophie Dahl und viele mehr haben schon ein Kochbuch geschrieben - und wir machen den Test: Welches Rezept schmeckt am besten? Sind es die Ch ...
Weiterlesen

Panna Cotta schmeckt so unglaublich gut, doch kann man sie auch selber machen? Klar kann man! Und unser Panna Cotta Rezept aus dem Kochbuch "What Katie ate at the weekend" hat die Gelinggarantie. Dazu gibt's ein leichtes Rhabarber-Rosen-Kompott. 

Zutaten (für 4 Portionen)

3 Blatt Gelatine

350 g Konditorsahne

350 ml Milch

75 g extrafeiner Zucker

1 Vanillestange, längs aufgeschnitten und Mark ausgekratzt

Zutaten Rhabarber-Rosen-Kompott

650 g Rhabarber, geputzt und in 4 cm lange Stücke geschnitten

125 ml Rotwein

fein geriebene Schaler einer Bio-Orange

2 EL Honig

1 EL Rosenwasser

1 Blatt Gelatine

1 EL Zucker (optional)

smallgray

? Legt die drei Gelatineblätter in eine Schüssel und bedeckt sie mit kaltem Wasser. 5 Minuten quellen lassen. 

?? Erhitzt in der Zwischenzeit unter Rühren Sahne, Milch, Zucker und Vanillemark in einem Topf bis knapp unter den Siedepunkt und achtet darauf, dass die Mischung nicht kocht. Drückt dann die Gelatine gut aus und gebt sie in den Topf dazu. Rührt die Masse bei niedriger Temperatur, bis sich die Gelatine komplett aufgelöst hat. Nehmt die Panna Cotta Masse vom Herd und lasst sie 10 Minuten abkühlen. Dann füllt ihr sie in vier Dessertgläschen und stellt sie 3-4 Stunden kalt. 

? Bereitet nun das Kompott zu. Heizt den Backofen auf 180 Grad Umluft vor. Füllt den Rhabarber in eine Auflaufform die so groß ist, dass sich der Rhabarber darin in einer Schicht ausbreiten lässt. Fügt Rotwein, Honig, Rosenwasser und die abgeriebene Orangenschale hinzu, deckt die Auflaufform mit Alufolie ab und lasst es für 15-20 Minuten im Ofen schmoren, bis der Rhabarber gar ist und nicht zerfällt. 

?? Lasst den Rhabarber in einem Sieb abtropfen und fangt den Sud auf. Stellt den Rhabarber dann zum vollständigen Abkühlen beiseite. 

??? Legt ein Blatt Gelatine in eine Schüssel, bedeckt es mit kaltem Wasser und lasst es 5 Minuten quellen. 

???? Bringt den Rhabarber-Sud in einem Topf bei mittlerer bis hoher Temperatur zum Kochen und kocht die Masse dann bei mittlerer Temperatur 1-2 Minuten auf etwa 80 ml ein. Drückt die Gelatine gut aus, gebt sie in den Topf zum Sud und rührt bei niedriger Temperatur, bis sich die Gelatine vollständig aufgelöst hat. Probiert den Sirup. Ist er zu sauer, gebt noch mehr Zucker dazu. Nehmt den Sirup dann vom Herd und lasst ihn 15 Minuten abkühlen. 

????? Träufelt vom Sirup je 1 EL auf die Panna Cotta und verteilt dann das Rhabarberkompott gleichmäßig auf die Gläschen. Stellt das Dessert für 1 Stunde in den Kühlschrank bis der Sirup geliert ist und serviert es dann. 

Lade weitere Inhalte ...