Ofengemüse mit Thymian

© Bild: Vision Net AG
Das ist das beste Mousse au Chocolat Rezept – und ihr braucht nur 3 Zutaten!

Unsere Lieblingsrezepte

Während die eine Kollegin am liebsten backt, packt die andere schon mal deftige Braten an. Dann gibt es die inspirierten Salat-Esser und natürlich haben auch wir eine Food-Aufschneiderin dabei, also jemand, der eigentlich nic ...
Weiterlesen

Unsere Redaktionsleiterin Susanne ist kein Fan von exakten Mengenanagaben bei Rezepten - und daher ist das Ofengemüse auch das perfekte Rezept für alle, denen es ähnlich geht. Hierfür müsst ihr nämlich nur Gemüse eurer Wahl nehmen, in Stücke schneiden, auf ein mit Olivenöl beträufeltes Backblech geben und mit frischem Thymian bestreuen. Besonders leckere Gemüsesorten hierfür sind: Karotten, Kartoffeln, Süßkartoffeln, Fenchel, rote Zwiebeln, Zucchini, Paprika. Solltet ihr zwei Bleche gleichzeitig machen, packt Kartoffeln und Karotten auf das eine Blech nach oben - zu den Kartoffeln könnt ihr dann noch prima Rosmarinzweige geben - und die etwas schneller garenden Gemüse (darunter auch die Süßkartoffeln!) auf das zweite Blech, das ihr im Ofen dann nach unten stellt.

Bei 180 Grad etwa 45 Minuten backen - wer es knuspriger mag, kann die letzten zehn Minuten nochmal auf 210 Grad erhöhen. Schmeckt super mit Quarkdips, einfach so - oder mit Humus!

Lade weitere Inhalte ...