Nudelrezept Lasagne

Nudelrezept Lasagne

© iStock
Pasta, basta! Nudelrezepte für jeden Tag

Zoodles mit Pinienkernen und Feta

Jeden Tag stellen wir uns die selbe Frage: "Was soll ich heute kochen?". Wir haben die Antwort: "Pasta, basta!" Nudeln sind schnell gekocht, sie machen satt und lassen sich wirklich mit allem kombinieren. Nudelreze ...
Weiterlesen

Die Lasagne ist ein echter Klassiker. Wir haben das weltbeste Lasagne-Rezept für euch.

Das braucht ihr für unser original Lasagne-Rezept für 4 Personen:

1 Pkg. Lasagneplatten - 2 Zwiebeln - 1 Knoblauchzehe - Olivenöl - 500 g Rinder- Hackfleisch - 2 mittelgroße Karotten - 125 ml Rotwein - 2 Dosen Tomatenstückchen - 1 EL Tomatenmark - Salz und Pfeffer - 1 TL Honig - 1 TL getrockneter Oregano - 1 Messerspitze Zimt - 1 Pk. Creme Fraiche (250 g) - 5 EL Milch - 250 g Mozzarella - 50 g Parmesan

So geht´s:

Karotten, Zwiebeln und Knoblauch schälen und klein schneiden. Zwiebeln und Knoblauch in einer Pfanne anbraten, bis die Zwiebeln glasig sind. Hackfleisch dazu geben, kurz anbraten und die Karottenstücke dazu geben und mitbraten. Mit Rotwein ablöschen, Tomatenstücke und Tomatenmark unterrühren und aufkochen. Mit Salz, Pfeffer, Honig und Oregano würzen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und Zimt unterrühren. Crème Fraiche mit der Milch verrühren. Auflaufform einfetten und mit dem Schichten beginnen: Los geht es mit der Crème Fraiche, dann Hackfleisch-Tomatensoße, dann Lasagneplatten. Und wieder von vorne, bis die Auflaufform fast voll ist. Mit Hackfleichsoße enden, dann noch mal Crème Fraiche drauf und mit Mozarella und Parmesan bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei ca. 190 Grad für 30 min backen, bis der Käse braun ist.

Lade weitere Inhalte ...