Lippenstift-Trick von Kim Kardashian: So hält er den ganzen Tag!

- Ein Lippenstift, der wirklich den GANZEN Tag hält? Gibt es vermutlich nicht. Aber es gibt DIESEN EINEN Trick, mit dem die Lippen auch am späten Abend noch tiefrot erstrahlen. Wie es geht? Das verraten wir euch hier!

Lippenstift-Trick-Kim-Kardashian

Wie hält mein Lippenstift viel länger?

Essen, trinken, knutschen – von unserem Lippenstift verlangen wir tagtäglich Höchstleistungen. Nicht alle Modelle sind dafür gemacht. Selbst jene, die 24 Stunden Halt versprechen, enttäuschen uns immer wieder. Was also tun, wenn direkt nach dem Office ein Date ansteht und dazwischen kaum Zeit bleibt, das Make-up noch mal aufzufrischen. Mario Dedivanovic, der Make-up Artist von Kim Kardashian, weiß Rat.

Der Kim Kardashian-Lippenstift-Trick

Ein strahlendes Farbergebnis mit samt-mattem Finish – der Trick, auf den Mario Dedivanovic, der Make-up Artist von Kim Kardashian, schwört, ist so einfach wie genial. Der Schmink-Guru tupft einfach etwas Puderlidschatten auf den Lippenstift auf, um ihn zu fixieren. Dafür nutzt er einen flachen Pinsel. Wichtig dabei ist natürlich, dass Lidschatten und Lippenstift die gleiche Nuance haben. Wer auf Nummer sicher gehen will, nutzt für das Fixieren einfach transparentes Puder, damit kommt es nicht zu Farb-Unfällen.

Make-up zweckentfremden

Lippenstift als Rouge, Puder auf die Lippen – wir haben schon längst erkannt, dass sich Produkte nicht immer nur für die Stellen eignen, für die sie ursprünglich vorgesehen sind. So lassen sich Lipliner perfekt zu Lippenstiften umfunktionieren. Lippenstifte machen sich auch bestens als Rouge. Der Vorteil daran, wenn du auf Lippen und Wangen die gleiche Nuance nutzt: Es wird immer harmonisch aussehen. Einfach mal ausprobieren!

Noch mehr Beauty-Hacks haben wir hier für dich zusammengetragen