23. Februar 2021
Lidstrich: 5 Fehler, die du beim Auftragen vermeiden solltest!

Lidstrich: 5 Fehler, die du beim Eyeliner unbedingt vermeiden solltest!

Einen Lidstrich zu ziehen gehört zur Königsdisziplin. Es gibt fünf simple Fehler, die wir sicherlich alle beim Eyeliner machen. Welche du in Zukunft vermeiden solltest, liest du hier!

Frau mit Lidstrich und roten Lippen
© Getty Images
Beim Lidstrich machen wir alle mal Fehler! Welche die größten Eyeliner-Fehler sind, liest du bei uns!

Wir lieben ihn alle, doch nur die wenigen von uns beherrschen ihn: Den Lidstrich. Ein perfekt gezogener Lidstrich sieht nicht nur super elegant aus, ein Eyeliner schmeichelt unseren Augen und verpasst uns einen unwiderstehlichen Augenaufschlag. Doch leider ist das Lidstrichziehen eine kleine Herausforderung. Welche Lidstrich-Fehler du in Zukunft vermeiden solltest, liest du hier!

Was muss ich beim Lidstrich beachten?

Es gibt viele verschiedene Styles, wie der Lidstrich am Auge gezogen werden kann. Erst einmal solltest du wissen, wie lang du deinen Lidstrich ziehen möchtest und wie breit der schwarze Strich auf deinem Augenlid sein soll. Das Schwierigste beim Eyeliner ist übrigens, dass beide Seiten identisch aussehen sollen. Damit deine Augen aber mit einem perfekten Lidstrich alle Vorzüge erhalten, wie zum Beispiel: größere Augen, Wimpernkranz verdichten oder Augenform schmeichelnd, solltest du jetzt aufpassen!

  1. Fehler: Deine Augenform. Hast du dir schon mal genaue Gedanken über deine Augenform gemacht? Denn nicht jede Art vom Lidstrich sieht an jedem Auge gleich aus. Cat-Eye-Lidstrich: herabhängende Augenlider werden gestrafft, runde Augen werden verlängert.
  2. Fehler: Du straffst dein Lid beim Auftragen. Das ist ein sehr gängiger Fehler bei den meisten von uns. Es erscheint uns hilfreich, wenn wir unser Lid etwas straffen, um den Strich besser ziehen zu können. Aber leider verändern wir unsere Augenform dadurch. Wenn wir das Lid wieder loslassen, verformt sich auf der Lidstrich – verdammt! 
  3. Fehler: Du verwendest keinen Primer. Es gibt einen Primer für einen Lidstrich, denkst du dir gerade? Jap, und zwar ist hier die Rede vom Lidschatten-Primer, der nicht nur beim Lidschatten wahre Wunder wirkt. Also bevor du dir deinen Lidstrich ziehst, solltest du unbedingt einen Primer auftragen. So wird dein Lidstrich besser halten und sich nicht auf deinem beweglichen Augenlid absetzen.
  4. Fehler: Du verwendest nur einen schwarzen Eyeliner. Na klar gehört der schwarze Eyeliner zum Klassiker. Aber für den Alltag muss es nicht immer der tiefschwarze Eyeliner sein. Hast du dir schon mal einen Lidstrich in einem leichten Braun gezogen? Damit werden deine schöne Augen auf natürliche Art betont und dein Make-up wirkt beim helleren Lidstrich nicht too much. Gerade jetzt in Home-Office Zeiten kannst du dir den schönen Beauty-Look mal vor dem Spiegel kreieren, du wirst es lieben, versprochen!
  5. Fehler: Du verwendest keinen wasserfesten Eyeliner. Ein Lidstrich sollte idealerweise natürlich den gesamten Tag halten. Der dunkle Strich sollte auch als gerade Linie auslaufen und nicht nur den Wimpernkranz abdecken. Wenn der Lidstrich den gesamten Tag halten soll, kann es also dazu kommen, dass du im Laufe des Tages dich am Auge anfasst. Wenn du keinen wasserfesten Eyeliner verwendest, läufst du Gefahr, dass dein schwarzer Lidstrich schnell verwischt. Also setze lieber auf ein wasserfestes Produkt!

Nobodys perfect!

Grundsätzlich machst du nichts falsch! Es sind einfach nur Tipps, aus denen wir gelernt haben, wie ein Eyeliner NOCH besser unsere Augen betonen kann und wie wir alle länger uns am schönen Look erfreuen. Probieren geht über studieren, also schau einfach was bei dir am besten aussieht und welche Routine dir am leichtesten fällt. Denn egal ob mit oder ohne Lidstrich, sehen wir doch alle wunderschön aus, nicht wahr?

Skinimalism
Skincare ist ein wichtiger Bestandteil unserer Beauty-Routine. Umso cooler, dass der Beauty-Trend mit dem Namen "Skinimalism" das beste aus der Hautpflege mit einem alltagstauglichem Make-up vereint.  Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...