Lemon Bars

Lemon Bars

© Bild: Vision Net AG
Das ist das beste Mousse au Chocolat Rezept – und ihr braucht nur 3 Zutaten!

Unsere Lieblingsrezepte

Während die eine Kollegin am liebsten backt, packt die andere schon mal deftige Braten an. Dann gibt es die inspirierten Salat-Esser und natürlich haben auch wir eine Food-Aufschneiderin dabei, also jemand, der eigentlich nic ...
Weiterlesen

Lemon Bars (leckeres Rezept aus den USA)

Für den Teig:

230 g weiche Butter

115 g Zucker

240 g Mehl

Kokosraspeln

Mischt die Zutaten zusammen und drückt den Teig in eine gefettete Form (gut geeignet ist ein Blech oder eine Auflaufform). Backt den Teig bei 175 Grad für 15-20 Minuten.

Für die Füllung:

340 g Zucker

30 g Mehl

4 Eier

2 Zitronen (Saft)

Mischt die Zutaten zu einer homogenen Masse und gießt sie vorsichtig über den gebackenen Teig. Backt die Lemon Bars für weitere 20 Minuten auf 175 Grad und stellt den Kuchen zum Auskühlen auf einen Rost.

Wenn die Lemon Bars ausgekühlt sind, könnt ihr sie mit Puderzucker bestreuen. Wer mag, kann aus den Lemon Bars auch Lemon-Strawberry-Bars machen. Dazu mischt ihr zu der Füllung vor dem Backen einfach 200 g pürierte Erdbeeren.

Lade weitere Inhalte ...