Kartoffelgratin

© "What Katie ate" von Katie Quinn Davies, Neuer Umschau Buchverlag
Star-Kochbücher

Promi Kochbücher

Pro Star ein Kochbuch? Scheint fast so - Gwyneth Paltrow, Eva Longoria, Alicia Silverstone, Sophie Dahl und viele mehr haben schon ein Kochbuch geschrieben - und wir machen den Test: Welches Rezept schmeckt am besten? Sind es die Ch ...
Weiterlesen

Kartoffelgratin ist eine beliebte Beilage und lässt sich perfekt morgens schon für das Dinner am Abend vorbereiten. Das Kartoffelgratin Rezept hier stammt aus dem Kochbuch "What Katie ate". 

Zutaten (für 6 Personen) 

6-8 große, festkochende Kartoffeln, geschält und in sehr dünne Scheiben geschnitten oder gehobelt

650 g Sahne

3 große Knoblauchzehen, in sehr dünne Scheiben geschnitten

50 g Butter

Meersalz und frisch gemahlener, schwarzer Pfeffer

smallgray

? Heizt den Backofen auf 160 Grad Umluft vor. 

?? Legt den Boden einer Auflaufform (etwa 20x30x6 cm) mit einer Schicht Kartoffelscheiben aus und übergießt sie mit etwas Sahne. Belegt die Schicht dann mit ein paar Scheiben Knoblauch und einigen Butterflöckchen, streut dann etwas Salz und reichlich schwarzen Pfeffer darauf. 

??? Schichtet die Zutaten auf dieselbe Weise weiter, bis alle Kartoffelscheiben aufgebraucht sind. Übergießt die letzte Lage mit der restlichen Sahne, belegt sie mit Butterflöcken, salzt und pfeffert sie. 

???? Backt das Kartoffelgratin 1-1,5 Stunden im Ofen, bis die Kartoffeln gar sind und die Oberfläche knusprig und goldbraun gebacken ist. 

Lade weitere Inhalte ...