Anti Aging ab 30: Hyaluronkapseln wirken noch effektiver als Cremes und Seren!

Hyaluronsäure ist als Anti Aging Mittel aus den Beauty-Schränken der Frauen ab 30 nicht mehr wegzudenken. Doch statt zu cremen, nehmen wir Hyaluronsäure einfach als Nahrungsergänzungsmittel auf. Welche Vorteile das hat, erklären wir euch hier.

© Pexels

Hyaluronkapseln: Welche Vorteile hat das Nahrungsergänzungsmittel gegenüber Hyaluron-Kosmetik?

Was ist Hyaluronsäure?

Hyaluronsäure ist ein körpereigener Vielfachzucker, der im Bindegewebe zu finden ist. Er kann pro Gramm bis zu sechs (!) Liter Wasser im Körper binden. Zudem ist Hyaluronsäure im Bindegewebe zu finden, um Muskeln, Sehnen, Bänder, Knochen und Gelenke zu federn.

Warum ist Hyaluronsäure ab 30 so wichtig?

Die körpereigene Hyaluronproduktion reicht bis circa zum 30 Lebensjahr aus, um deine Haut zu straffen. Ab dem 30. Lebensjahr nimmt sie jedoch kontinuierlich ab und die Folge daraus ist eine Mangelerscheinung, die sich nicht selten in kleinen Falten, nachlassender Spannkraft und trockener Haut bemerkbar macht. Ab 30 Jahren heißt es also: Hyaluronsäure von außen nachlegen!

Hyaluronsäure: Creme oder Kapsel?

Die von außen zugeführte Hyaluronsäure wirkt als Maske, Serum oder Creme oberflächlich. Sie hilft der Haut lediglich, mehr Feuchtigkeit zu speichern. Doch tiefer als in die ersten Hautschichten kann sie nicht eindringen. Hyaluron-Kosmetik wirkt nur punktuell auf den aufgetragenen Hautregionen.

Vorteile der Hyaluronkapseln

Hyaluronkapseln hingegen wirken als Nahrungsergänzungsmittel ganzheitlich im Körper und geben nicht nur einen effekiveren Feuchtigkeits-Boost gegen Falten, sondern können auch Beschwerden in Gelenken und im Rücken lindern! Ein Wundermittel für Haut und Gelenke also!

Hyaluronkapseln bei Akne

Ein weiterer Vorteil von Hyaluron-Kapseln besteht darin, dass wir nicht den fünften Wirkstoff auf unsere Haut auftragen müssen. Besonders Menschen mit Hautproblemen wie Akne meiden mehrere Cremes und setzten lieber auf für die Hautprobleme abgestimmte Cremes und Seren. Damit es nicht zu einer Reizüberflutung für die Hautbarriere kommt, sind Hyaluronkapseln als Nahrungsergänzungsmittel optimal!

Jetzt gibt es auch vegane Hyaluronkapseln!

Hyaluron wurde bisher aus Hahnenkämmen gewonnen. Doch mit diesem tierischen Produkt ist nun Schluss! Das dürfte nicht nur Vegetarier und Veganer freuen. Auch die Vorstellung, als Nicht-Vegetarier Hahnenkämme im übertragenen Sinne zu sich zu nehmen, ist uns irgendwie suspekt. Die rein pflanzlichen Hyaluronkapseln von Nature Love für ca. 22 Euro sind besonders hoch dosiert und reichen für drei Monate. Frei von Trennmitteln wie Magnesiumstearat, Gelatine, Aromen, Farbstoffen und Konservierungsstoffen sind sie für Veganer und Vegetarier geeignet. Mit über 900 positiven Bewertungen sind die Hyaluron-Kapseln nicht umsonst ein absoluter Amazon-Bestseller, sie sind auch Vergleichssieger 2019! Wenn ihr Hyaluronkapseln für faltenfreie Haut und gesunde Gelenke einnehmen möchtet, dann solltet ihr UNBEDINGT zu diesen greifen!

Weitere Hyaluronkapseln findet ihr hier.

Niacinamid Wirkungsweise und Produkte
Niacinamid? Von diesem Wirkstoff habt ihr vermutlich noch nie etwas gehört. Schade eigentlich! Denn er verkleinert unsere Poren und sorgt dafür, dass ein unebener Teint, Pickel und feine Falten einfach verschwinden. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...