Heilfasten-Anleitung: Abnehmen nach Plan

© Bild: Thinkstock

Was bringt die Schrothkur?

Der Unterschied zwischen Fasten und Heilfasten liegt in der Ausrichtung. Beim normalen Fasten steht oft der Gedanke des Gewichtsverlusts im Vordergrund, während das Heilfasten mehr auf die Bedürfnisse und die Heilung des Körpers ausgerichtet ist. Die gängigen Heilfasten-Methoden sind Saftfasten, die Schrothkur, Teefasten und das sogenannte Basenfasten. Es gibt dann immer noch Heilfasten-Ableitungen: Heilfasten nach Hildegard von Bingen, das Buchinger-Fasten und Heilfasten nach FX Mayr. Wir konzentrieren uns hier auf die vier Grundtypen und stellen vor, wie sie funktionieren, wie ihr dabei durchhalten werdet und was es wirklich bringt.

Finger weg: Die Schrothkur hat mit Heilfasten aus heutiger Sicht nichts mehr zu tun!

Mehr Infos zum Thema gibt's hier "Heilfasten - Methoden und Durchhalte-Strategien " und "Fasten-Check: Welche Heilfasten-Methode ist die Richtige für euch? " ...

Lade weitere Inhalte ...