Knoblauch schützt vor Bakterien

Knoblauch schützt vor Bakterien

KnoblauchDer Duft des Knoblauchs soll nicht nur Vampire in die Flucht schlagen, sondern auch Bakterien und Viren. Die schwefelhaltigen Aromastoffe stoppen die Vermehrung von Krankheitserregern und haben damit eine entzündungshemmende Wirkung. Außerdem senkt die Knolle das Risiko für Magen- und Darmkrebs, unterstützt die Verdauung und verhindert, dass sich Plaque an den Innenwänden der Blutgefäße ablagert. Dadurch sinkt das Risiko von Herzinfarkt und Schlaganfall.

Lade weitere Inhalte ...