Bleistifttest für Hängebusen: So funktioniert's!

Bleistifttest für Hängebusen: So funktioniert's!

Eigentlich wollt ihr es gar nicht prüfen, aber irgendwie dann doch wissen, wo ihr steht – oder hängt. Hier geht's um den Sinn oder Unsinn des so genannten Bleistifttests. 

© iStock Möchtet ihr herausfinden, ob ihr einen Hängebusen habt? Der Bleistifttest kann helfen...

Mehr als eine Spielerei ist der sogenannte Bleistifttest nicht, also lasst euch bitte vom Körper-Kategorisierungsquatsch nicht verunsichern. Trotzdem verraten wir euch hier jetzt alles zum Thema! 

Wie funktioniert der Bleistifttest?

Also Hand aufs Herz: Wie funktioniert der ominöse "Test"? Stellt euch aufrecht hin und legt einen Bleistift an den unteren Rand eurer Brust. Müsst ihr diese für den Test schon anheben, habt ihr eine Brust, die man anheben muss, um etwas darunter zu stecken. Nicht mehr und nicht weniger. Hält der Stift mühelos, gratulieren wir ganz herzlich, denn dann habt ihr einen Busen, mit dem ihr Sachen, unter anderem einen Bleistift, festhalten könnt. Ob das nun schön oder nicht schön ist, entscheiden glücklicherweise weder der Bleistift, noch wir, sondern ihr ganz allein!!!

Busen: Von der Brustwarze bis zu Silikon

Busen: Brustwarze und Brustwarzenhof

Von der Brustwarze bis zum Silikon: Wir haben wichtige Fakten rund um den Busen und die weibliche Brust! Ob Doppel D oder A-Cup, wir verraten euch die alles Wissenswerte zum perfekten BH und haben Infos über das ...
Weiterlesen

Hängebrüste?

Keine Brust der Welt kann ihre junge, feste, runde Form der Jugend noch bis ins hohe Alter halten. Das Gesetz der Schwerkraft hat seine Finger im Spiel, das Gewebe verliert im Laufe des Lebens an Spannung. Wer stillt, hat danach beispielsweise meist einen anders geformten Busen als vorher. Who cares? Jede Brust ist schön!

Irgendwann erschlafft eben die Haut – und mit ihr die Brust. Also wozu die Sorge? Im Alltag gibt es tolle BHs, die den Busen stützen und jeden Anschein einer Hängebrust kaschieren. Und in der Sauna, im Schwimmbad, im Schlafzimmer mit einem neuen Partner oder im BH-losen Kleid? Ihr seid ja nicht allein. Kaum jemand wird auf eure Brüste starren und sich denken: "Da passt ja sicher ein Bleistift drunter!"

BH tragen: Ja oder Nein?

Ob ihr einen BH tragt oder nicht, sollte keine Frage der Etikette sondern eine des Wohlfühlfaktors sein. Wenn ihr wollt, könnt ihr den BH auch ganz weglassen. Beim Sport empfiehlt sich ein guter Sport-BH, um dem Gewebe etwas Halt zu geben. Da viele Frauen einen BH als einengend empfinden, fühlen sich andere erst mit ihm richtig wohlgeformt. So oder so: Hört auf euer Gefühl und vergleicht euch einfach mal im Spiegel – mit und ohne BH. Und entscheidet dann, wie ihr euch am besten fühlt. 

Anleitung und unsere Meinung in einem Video zusammengefasst

Ihr möchtet veranschaulicht bekommen, wie der Bleistifttest genau funktioniert? Dann schaut dieses Video. Es zeigt nicht nur wie ihr mithilfe eines Bleistifts herausfindet, ob ihr einen Hängebusen habt (was völlig cool ist, weil ca. jede 2te Frau einen Hängebusen hat und jeder Busen schön ist, egal wie hängend oder nicht-hängend) oder eben nicht. Noch dazu gibt es eine ziemlich spannende Meinung zum doch echt irrelevanten Bleistifttest. Viel Spaß beim Anschauen!

Vergesst nicht: Ihr seid schön, so wie ihr seid! Liebt euren Körper, mit all seinen Ecken, Kanten und Rundungen. Ladys, wir haben nur diese eine äußere Hülle und sollten nie vergessen, auf sie aufzupassen, sie zu lieben und zu pflegen. <3

Ashley Graham Aufmacher
Nackenschmerzen, adieu! Wenn ihr dachtet, ihr könnt keine Triangel-Bikinis tragen, weil ihr große Brüste habt, dann liegt ihr falsch. So gibt es einen genialen und richtig einfachen Hack, wie auch Frauen mit großen Brüsten Triangel-Bikinioberteile... Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...