Sechster Vorsatz für die Tonne: Ich will pünktlicher sein

© iStock
Gute Vorsätze für die Tonne

Erster guter Vorsatz für die Tonne: Ich will fünf Kilo abnehmen

Vergesst eure guten Vorsätze für das neue Jahr, ihr werdet sie doch nicht einhalten. Verwendet eure Neujahrsenergien lieber für Projekte, die Spaß machen und schnelleren Erfolg versprec ...
Weiterlesen

Alternative: Besser planen. Denn mal ehrlich: Ihr hattet bis heute genug Gelegenheit in eurem Leben, das mit der Pünktlichkeit etwas besser hinzubekommen. Wenn ihr immer noch ständig zu spät kommt, wird sich anhand eines schnöden Vorsatzes kaum etwas ändern.

Wir empfehlen: Eine schicke Uhr, einen Fahrplan der öffentlichen Verkehrsmittel und etwas mehr Selbsteinschätzung: Statt sich um 19.00 Uhr zu verabreden, wenn ihr bis 18.55 Uhr arbeiten müsst und dann noch ans Ende der Welt zu fahren habt, sagt doch einfach 19.30 Uhr. Dann bleibt auch noch Zeit das Make-up aufzufrischen, ihr müsst euch nicht so hetzen und euer Gegenüber muss nicht warten. 

Lade weitere Inhalte ...