Zweiter Vorsatz für die Tonne: Ich will mehr Sport machen

© iStock
Gute Vorsätze für die Tonne

Erster guter Vorsatz für die Tonne: Ich will fünf Kilo abnehmen

Vergesst eure guten Vorsätze für das neue Jahr, ihr werdet sie doch nicht einhalten. Verwendet eure Neujahrsenergien lieber für Projekte, die Spaß machen und schnelleren Erfolg versprec ...
Weiterlesen

Alternative: Natürlich wäre es toll, wenn ihr mehr Sport machen würdet. Aber bleibt realistisch. Nach der Arbeit Joggen? Zu dunkel! Vorm Job ins Fitness-Studio? Zu müde! Setzt euch lieber realistische Ziele und fangt erstmal klein an.

Wir empfehlen: Treppensteigen statt Lift bringt schon mehr als ihr denkt. Zur Arbeit radeln statt mit dem Auto zu fahren sorgt auch für Bewegung, für die ihr kaum extra Zeit einrechnen müsst. Und ihr werdet dadurch auch nicht frustriert, dass ihr teure Fitness-Studio-Gebühren bezahlt, obwohl ihr nie hingeht.

Lade weitere Inhalte ...