Glass Nails sind der neueste Maniküre-Trend

Glücklicherweise konnten sich Bubble Nails oder Duck Feet Nails dann doch nicht durchsetzen, denn der nächste Nail Art Trend steht schon in den Startlöchern und ist auf dem asiatischen Markt längst der Renner schlechthin. Glass Nails nennt sich die neue Nail Art Richtung und sie sieht bezaubernd aus. Doch wie bekommt man Glass Nails schön hin? Wir verraten es euch!

Glass Nails sind Mosaik auf den Nägeln

Als wir die Glass Nails zum ersten Mal auf Instagram sahen, waren wir direkt begeistert. Glass Nails verwandeln eure Nägel in Diamanten – zumindest sieht es so aus, denn feine Plättchen werden dafür in verschiedenen Mustern auf die Nägel geklebt und anschließend lackiert. Eine Art Mosaik für die Nägel quasi, die definitiv eine ruhige Hand erfordern. Hilfreich sind auch Skizzen wie die folgende, die zeigt, wie ihr die kleinen Plättchen auf dem Nagel anbringen müsst, um einen Diamant-Effekt zu erzielen.

Glass Nails Tutorial

Allerdings klebt man sich bei der Glass Nails Nailart nicht echte Glassscherben auf die Finger. Das wäre ja auch viel zu gefährlich. Es werden dünne Acrylplättchen oder Cellophan verwendet, das man vor dem Anbringen in die passende Form schneidet. Befestigt werden die Plättchen mit Nagelkleber. Eine sehr schonende Methode der Maniküre sind Glass Nails also nicht.

Im zweiten Schritt werden die Acrylplättchen auf den Nägeln dann mit Nagellack versiegelt und bekommen so den gewünschten Farbton. Auf Instagram kursieren bereits über 4.000 Fotos von beeindruckenden Glass Nail Ergebnissen.

Werdet ihr den Trend ausprobieren?

Crazy Nail Art: Jetzt tragen wir auf unseren Nägeln getrocknete Blüten!

Nail Art mit Blumen

Schon mal was von Money Nails, einer 3D-Maniküre, Vagina Nails oder Duck Feet Nägeln gehört? In Sachen Nail Art sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt und besonders Stars wie Lady Gaga und Rihanna lieben auffällige Nägel. Wir ha ...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...