Frank Body: Vorher-Nachher-Bilder des gehypten Kaffeepeelings

© iStock

Frank Body: Vorher-Nachher-Bilder des gehypten Kaffeepeelings

Unglaubliche Vorher-Nachher-Bilder sind auf dem Instagram-Kanal von Frank Body zu sehen. Frauen mit ehemals schlimmen Akne-Narben oder Geweberissen zeigen sich wie verwandelt. Cellulite wird reduziert und Hautprobleme an fast jeder Stelle des Körpers vermindert. Was steckt hinter dem gehypten Coffee Scrub aus Australien? Wir zeigen euch die verblüffenden Vorher-Nachher-Bilder und gehen der Sache auf den Grund.

Ihr könnt euch ganz einfach einen Coffee Scrub selber machen. Ein genaues Rezept für das Kaffeepeeling braucht man eigentlich nicht, aber man kann es zum Beispiel mit Kokosnussöl herstellen und hat so zusätzlich die pflegende Wirkung dieses Beauty-Allrounders mit dabei. So geht's: Nehmt Kaffeesatz und Bio-zertifiziertes Kokosöl zu gleichen Teilen. Schmelzt das Kokosöl, damit es sich leichter mit dem Kaffeesatz vermischen lässt. Dann mischt ihr beide Zutaten und stellt sie entweder in einem Glas mit Deckel kalt oder ihr presst die Masse in Muffinförmchen und stellt sie im Gefrierfach kalt. Danach könnt ihr sie ganz leicht entnehmen und habt für die Zukunft immer die passende Menge Kaffeepeeling parat. Doch jetzt zeigen wir euch, wie vielseitig anwendbar die Coffee Scrubs von Frank Body sind!

Teaserbild: iStock

Lade weitere Inhalte ...