Föhne bei Stiftung Warentest: Dieser Haartrockner unter 40 Euro macht Dyson Konkurrenz

Föhne bei Stiftung Warentest: Dieser Haartrockner unter 40 Euro macht Dyson Konkurrenz

Welcher Föhn ist der beste? Stiftung Warentest hat 14 Haartrockner mit Ionenfunktion getestet. Der luxuriöse Dyson Supersonic landet auf Platz eins – dicht gefolgt von einem viel günstigeren Modell, das mindestens genauso gut ist.

Egal ob Lockenstab, Glätteisen oder Föhn: Wir sind immer auf der Suche nach den besten Geräten, die uns das Styling erleichtern. Stiftung Warentest hat nun 14 verschiedene Haartrockner mit Ionenfunktion mit einer Preisspanne von rund 30 bis über 400 Euro genauer unter die Lupe genommen. Bewertet wurden unter anderem Handhabung, Sicherheit, Trocknen und Frisieren. Aber bedeutet teuer auch gleich gut? Nicht unbedingt! Ein Modell, das aktuell weniger als 40 Euro kostet, macht sogar dem kostspieligen Dyson Konkurrenz.

Haartrockner bei Stiftung Warentest: Das sind die Testsieger

Mit der Bestnote "sehr gut" konnte sich zwar kein Haartrockner schmücken, jedoch erhielten gleich neun der 14 getesteten Föhne die Bewertung "gut". Darunter der Dyson Supersonic, der als Testsieger mit der Note 1,7 hervorgeht. Vor allem in den Punkten Handhabung, Reinigung, Föhnen und Haltbarkeit kann er überzeugen. Im 400-stündigen Dauereinsatz und auch im Falltest erreicht das Markengerät sogar die Note 1,0. Der einzige Haken: Der Luxus-Föhn kostet um die 400 Euro und gehört somit zu den kostspieligsten Haartrocknern auf dem Markt.

Dass man für einen guten Föhn deutlich weniger Geld ausgeben kann, beweist das Gerät auf Platz zwei. Der Philips BHD510/00 5000 Series 🛒 ist bei Amazon aktuell von 50 auf 38 Euro reduziert und landet im Test mit der Note 1,8 nur knapp hinter dem teuren Marken-Modell. Er föhnt ebenfalls gut, überzeugt in der einfachen Handhabung und meisterte auch den Haltbarkeitstest mit Bravour – und all das zu einem Bruchteil des Preises! Hier kannst du dir das Schnäppchen direkt bei Amazon bestellen:

Übrigens: Den zweiten Platz teilt sich der Föhn von Philips mit dem Panasonic EH-NA63CN825. Auch dieser erhält von Stiftung Warentest die Note 1,8 und glänzt mit ähnlichen Eigenschaften. Sein Preis beträgt aktuell rund 86 Euro bei Amazon 🛒.

Diese Haartrockner sind im Test durchgefallen

Fünf Geräte konnten im Test dagegen leider nicht überzeugen, darunter bekannte Marken wie Babyliss, Remington oder Proficare. Sie bekamen die Note "mangelhaft", weil ihnen im Haltbarkeitstest entweder die Puste ausging oder das Kabel nicht standhalten konnte, was wiederum ein Sicherheitsrisiko darstellt.

Das könnte dich auch interessieren:

Verwendete Quelle: test.de

Frau mit vollen Lippen
Schmale Lippen können mit dem "Bow and Arrow"-Trick schnell in voluminöse Lippen gemogelt werden - ganz ohne Beautyeingriff. Wie der Trick funktioniert, verraten wir dir.  Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...