Feuchtigkeitscreme für trockene Haut: Das ist die beste

Die beste Feuchtigkeitscreme für trockene Haut

Wir haben die beste Feuctigkeitscreme gefunden, auf die Hautärzte schwören und die auch über den Winter hinaus trockene Haut, Rötungen und Reizungen lindert.

Frau cremt ihr Gesicht ein
© iStockDiese Creme hat über 1000 positive Bewertungen!

So sehr wir es auch lieben, uns es mit einem heißen Getränk auf dem Sofa gemütlich zu machen, die kalten Temperaturen ziehen unsere Haut nur selten nicht in Mitleidenschaft. Doch die richtige Feuchtigkeitscreme kann helfen, raue Stellen zu minimieren und Rötungen abklingen zu lassen, sodass der natürliche Glow der Haut wieder zum Vorschein kommt.

"Menschen, die zu trockener Haut neigen, sollten nach Feuchtigkeitscremes suchen, die Inhaltsstoffe enthalten, die den Feuchtigkeitsverlust verhindern und die Feuchtigkeitsbarriere der Haut reparieren", sagt die Kosmetikerin Renée Rouleau gegenüber Allure. "Dies ist das ganze Jahr über wichtig, aber besonders in den harten Wintermonaten, in denen trockene Haut noch empfindlicher sein kann."

Die beste Feuchtigkeitscreme für das ganze Jahr: Elizabeth Arden Eight Hour Cream Skin Protectant

Die Elisabeth Arden Eight Hour Cream Skin Protectant Creme für ca. 24 Euro ist DER Dermatotogenliebling schlechthin. Warum? Weil sich die Formel seit der Entwicklung des Produkts in den 30er Jahren nicht verändert hat und es sich seitdem bewährt. Und das Beste: nicht nur die Gesichtshaut wird mit dieser Creme mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt. Auch Hände, Lippen, und alle anderen Stellen können mit diesem Allround-Talent behandelt werden! Wie der Name schon verrät, schützt diese Tagespflege bis zu acht Stunden vor dem Austrocknen der Haut. Intensive Feuchtigkeitssubstanzen wie Vitamin E und Petrolatum füllen das Feuchtigkeitsdepot der Haut wieder auf und lassen sie strahlen.

Alle 8 Vorteile der 8 Hour Cream von Elizabeth Arden im Überblick:

  • Schützt die Haut
  • Beruhigt gereizte Haut
  • Lindert wetterbedingte Hautschäden
  • Versorgt die Haut mit Feuchtigkeit
  • Pflegt trockene Hände
  • Hydratisiert Nägel und Nagelhaut
  • Verleiht den Wangen einen leichten Schimmer
  • Bändigt sogar Haare und Augenbrauen

Diese 10 Dinge solltest du bei trockener Haut unbedingt vermeiden

  1. Zu häufiges Waschen, denn Wasser trocknet unsere Haut aus
  2. Zu heißes Wasser benutzen
  3. Kosmetikprodukte mit Alkohol
  4. Zu viel Sonne und extreme Kälte
  5. Zu wenig trinken
  6. Ungesunde Ernährung
  7. Mangelnde oder übertriebene Körperpflege
  8. Zu eng sitzende Kleidung
  9. Rauchen und Alkohol trinken
  10. Stress
Die beste Tagespflege
In einer Welt, in der die Beauty-Regale aus allen Nähten platzen, ist es nicht so einfach, eine gute Basic-Tagescreme mit LSF zu finden. Doch wir haben sie gefunden! Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...