False Lash Mascara von L'Oréal

© Bild: PR
Das ist die beste Mascara für euren Wimpern-Typ!
Welche die beste Mascara für euch ist, kommt ganz auf eure Erwartungen an – denn die neuen Mascaras können alle viel: Manche verdichten die Wimpern, andere verlängern, wieder andere pflegen intensiv oder sorgen für schönen Schwung. In unserem großen... Weiterlesen

An dieser ergonimisch geformten Bürste kommt keine Wimper vorbei: Die "False Lash Schmetterling Mascara" von L'Oréal (um 12 Euro) enthält "Cocoon-Fasern", die für einen spektakulären Falsche-Wimpern-Effekt sorgen.

Wimperntusche mit Falsche-Wimpern-Effekt (wie etwa die "Bad gal Lash Mascara" von Benefit, um 23 Euro) wird immer beliebter, schließlich kann man damit auf den Kleber verzichten. Besonders große, dichte Bürste verdichten die Wimpern dabei ins Unermessliche und umhüllen die Härchen auf samtige Weise. Beim Auftragen der Wimperntusche zieht ihr  die Bürste am besten in Zickzack-Bewegungen vom Wimpernkranz bis zu den Wimpernspitzen, kurz trocknen lassen und je nach gewünschtem Effekt wiederholen. Alternativ gibt es natürlich auch die Verlängerung mit falschen oder auch Echthaarwimpern. Bei der Wimpernverlängerung, ob vom Profi oder in Eigenregie, gilt es Einiges zu beachten.

Erhältlich unter anderem über Amazon.

Lade weitere Inhalte ...