Donkey Kicks

© Bild: Thinkstock
Sport: Die besten Fitnessübungen

Sport: Fitnessübungen, die jeder können sollte

Fitnessübungen gibt es wie Sand am Meer, aber welche sind sinnvoll und sollten in den eigenen Trainingsplan integriert werden? Wir stellen euch hier elf essentielle Übungen für den Sport vor und erkläre ...
Weiterlesen

Um Ergebnisse sehen zu können, ist es wichtig, dass ihr euer Training variiert und eurem Körper so immer neue Impulse und Anreize gebt. Donkey Kicks können gut als Abwechslung oder Ergänzung zu Squats eingesetzt werden, da sie auch den Po trainieren.

Kommt in den Vierfüßlerstand. Der Rücken ist gerade. Jetzt hebt ihr abwechselnd die Beine nach oben. Versucht, das Bein im 90-Grad-Winkel nach oben zu schieben, die Fußsohle sollte immer parallel zur Decke gerichtet sein.

Wer zusätzlich was für die Bauchmuskeln tun möchte, zieht das Bein anschließend Richtung Brust und setzt es dann ab.

Welches sind eure liebsten Fitnessübungen?

Tolle Fitnessvideos haben wir hier für euch: 35 Übungen zum Nachmachen für Zuhause

Lade weitere Inhalte ...