Detox-Pflaster: Entgiften diese Pflaster deinen Körper über Nacht?

Detox-Pflaster: Entgiften diese Pflaster deinen Körper über Nacht?

Die Corona-Quarantäne lässt uns viel Zeit für Selfcare. Wir sind auf Detox-Pflaster mit Spitzen-Bewertungen gestoßen und haben sie unter die Lupe genommen.

Frau macht Yoga im Freien
© Pexels
Den Körper über Nacht entgiften: So geht's!

Auch wenn das Homeoffice einen halbwegs geregelten Arbeitstag aufrecht erhält, haben wir nach Feierabend derzeit eine Menge Zeit, um uns mit uns und unserem Wohlbefinden zu beschäftigen. Yoga-Einheiten und Meditationen gehören mittlerweile zu unserer Routine. Auf der Suche nach noch mehr Entschleunigung, sind wir bei Amazon auf diese Detox-Pflaster gestoßen, die den Bewertungen nach zufolge wirklich etwas bewirken.

Detox-Pflaster von Nuonove mit Lavendel

Die mit Lavendel Vitamin C, Turmalin Bambusessig-Extrakt angereicherten Detox-Pflaster von Nuonove für ca. 19 Euro können während des Schlafens helfen, Ängste und Schmerzen zu lindern, die Durchblutung zu fördern, Stress abzubauen und die Schlafqualität zu verbessern. Klingt fast zu schön, um wahr zu sein! Die natürliche Entgiftung über die Fußsohle soll uns Toxine entziehen und Beschwerden wie Kopfschmerzen, Migräne, Rückenschmerzen, Schwellungen, Schlafprobleme und Ermüdung lindern. Klingt soweit gut! Auch dieses Detox Pflaster für den Fuß von Kapmore für ca. 20 Euro hat sehr gute Bewertungen!

Wie wirken die Detox-Pflaster?

Die Entgiftungspflaster aus der traditionellen chinesischen Medizin werden meist mit sehr natürlichen Inhaltsstoffen beworben. Hersteller geben an, dass in ihnen vor allem Lotusblätter, schwarze Sesam-Samen, Thenardite, Rhabarber-Pulver, Chinesische Julube, Bambusessig, Baumessig, Holzessig, Vitamin C, Pflanzenfasern oder aber auch Teile bestimmter Edelsteine enthalten sein können. Das Mineral "Turmalin" findet sich auch in den Patches für den Fuß. Sogenannte "Negativ-Ionen" im Turmalin sollen einen Gegenpol zu den in den Umweltgiften enthaltenen "Positiv-Ionen" darstellen und so in ihrer Wirkung dazu beitragen, dass der Körper sich entgiftet.

Wieso ist es für uns notwendig, den Körper mit Entgiftungspflastern zu reinigen? Unser Körper reinigt sich von alleine und schwemmt so Gifte und Schlacken, die wir über den Tag durch äußere Umwelteinflüsse und unsere Nahrung zu uns nehmen. Doch selbst Menschen mit einem gesunden und ausgewogenen Lebensstandard kommen im Entgiftungsprozess durch die vielen Toxine der Umwelteinflüsse an ihre Entgiftung-Grenze. Damit die Beschwerden wie Kopfschmerzen, Schlafprobleme, Ermüdung oder Rückenschmerzen beseitigt werden können, soll die Anwendung eines Entgiftungspflasters durch dessen Wirkstoffe helfen, indem der Stoffwechsel angekurbelt wird.

Die Anwendung der Detox-Pflaster

Nach dem Duschen und vor dem ins Bett gehen wird das Detox-Fußpflaster jeweils an der sauberen Fußsohle angebracht. Klebestreifen verhindern das Verrutschen der Pads. Am Morgen (nach 6 bis 8 Stunden) kann das Fußpflaster abgezogen und die Füße gewaschen werden. Eine dunkle Verfärbung der Pflaster sollen angeben, dass dem Körper über Nacht Giftstoffe entzogen wurden. An der Verfärbung und Durchfeuchtung des Entgiftungspflasters soll erkannt werden, wie stark die Giftstoffe, Schlacken oder Schwermetalle im Körper präsent sind. Die Detox-Fußpflaster von Nuonove für ca. 19 Euro beinhalten 20 Pflaster, sodass man eine Detox-Kur von 10 Tagen starten kann. Die Verfärbung soll im besten Fall von Mal zu Mal abnehmen, bis der Körper vollständig von Toxinen befreit ist. Übrigens: Die Detox Entgiftung-Pflaster gibt es nicht nur für die Füße, es gibt auch Detox Pflaster für den Bauch! Zum Beispiel diese Slim Patch von Cherioll für ca. 16 Euro.

 

Das sagen die Kunden:

Ich habe tatsächlich einen besseren Schlaf gehabt mit den Pflastern. Alleine schon den angenehmen Druck des Pflasters auf den Fußsohlen empfand ich als sehr angenehm und fördernd zum Einschlafen.

Meine Frau wollte die unbedingt probieren, also mal bestellt. Sie macht ja regelmässig irgendwelche Detox Kuren und war neugierig ob die Pflaster etwas bringen. Abends,nach dem Duschen, auf die Fusssohlen aufgeklebt und dicke Kuschelsocken drüber. Wie sich früh zeigte, kleben die Pflaster ziemlich gut, da ist nix abgegangen oder verrutscht. Ich war etwas geschockt das die Abends schön lila, früh dann schwarz waren. Meine Frau war begeistert. Ob das nun Körpergifte waren, oder eine chemische Reaktion, ich weiß es nicht. Ich nehme an eine Mischung von beidem. Um eine merkliche Wirkung wahrzunehmen muss man diese Pflaster sicher über einen längeren Zeitraum verwenden.

Am Anfang war ich ein bisschen skeptisch, ob das was wird. Ich habe für meine Schwester bestellt. Meine Schwester hat die Pflaster über einige Tage getestet und sie war damit begeistert, denn seitdem sie die Pflaster ausprobiert hat, fühlte sie sich richtig gut, fit und frisch. Die Pads sind leicht anzubringen: Pflaster auf die Fußsohle und fixieren. Die Pads verändern sich tatsächlich von lila auf schwarz über Nacht. Man muss am nächsten Morgen allerdings die Füße waschen. Meine Schwester empfiehlt dieses Produkt auf alle Fälle und ich werde es selbst auch mal nutzen.

 

Die Kundenmeinungen sind durchgehend super! Mit 3,8 von 5 Sternen und knapp 700 Bewertungen sind die Detox-Fußpflaster von Nuonove für ca. 19 Euro ein richtiger Bestseller auf Amazon. Wir werden sie definitiv ausprobieren! Wie sieht es bei euch aus?

Die Wirkung von Detox Pflastern:

Wir hoffen, dass euch bewusst ist, dass nur die Nutzung alleine von Detox Pflastern nicht ausreicht. Die Wirkung der Entgiftungspflaster ist nicht durch Ernährungsmediziner bestätigt. Der natürliche Entgiftungsprozess des Körpers kann nicht alleine durch solche Produkte ausgelöst werden, wichtig hierfür ist auch immer eine gesunde und ausgewogene Ernährung, durch die ihr weniger Toxine uns Schlacken in eurem Körper habt. Trotzdem können diese Patches mit ihrem Ingredienzen sicherlich zu einem verbesserten Stoffwechsel führen.

Weitere Detox-Fußpflaster findet ihr hier.

Diese Themen könnten dich auch interessieren: Wasserfasten: Der ultimative Ratgeber, Eye Pads oder Jodsalz: Vielseitiges Heilmittel für Haut, Haar und co.

Verwendete Quellen: t-online.de, arzneimittelfakten.de, Cosmopolitan.de

Sternzeichen Glück
Markiert euch eure Glückstage für den Juli schleunigst im Kalender – denn an diesen Tagen bekommt ihr besondere Unterstützung von den Sternen und dem Universum! Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...