Vorteile und Nachteile: Abnehmen mit Weight Watchers

Vorteile und Nachteile: Abnehmen mit Weight Watchers

© iStock
15 Diäten im Überblick

Atkins Diät

Ihr wisst vor lauter Diäten nicht mehr, welche die Richtige für euch ist? Jolie.de hat 15 Trend-Diäten für euch unter die Lupe genommen. Metabolic Balance, Atkins, Weight Watchers und Co. - wir verraten, mit welcher Diät ihr am besten ab ...
Weiterlesen

Der Ernährungsfahrplan: Die Idee von Weight Watchers ist es, dass man in der Gruppe leichter abnimmt als alleine. Bei dieser Diät sind die Lebensmittel in Punkte unterteilt und im Gegensatz zu den meisten Diäten sind auch Kohlenhydrate und kleine Sünden erlaubt - so lange man seinen Punkteplan einhält und die tägliche Kaloriengrenze nicht überschreitet.

Nachteile: Man muss ständig die Punkte von Lebensmitteln checken.

Aufwand: Hat man das Punkte-System erstmal durchschaut, hat man trotz Diät einen normalen Alltag. Allerdings muss man regelmäßig an den Treffen der Weight Watchers-Gruppe teilnehmen.

Kostenfaktor: Mitgliedschaft kostet rund 11 Euro die Woche.

Erfahrungsbericht: Hier haben wir einen ausführlichen Erfahrungsbericht zum Abnehmen mit dem Punktesystem von Weight Watchers für euch.

Findet in diesem Test heraus, wie eure Figur in zehn Jahren aussieht!

Lade weitere Inhalte ...