Blutgruppen Diät

Blutgruppen Diät

© iStock
15 Diäten im Überblick

Atkins Diät

Ihr wisst vor lauter Diäten nicht mehr, welche die Richtige für euch ist? Jolie.de hat 15 Trend-Diäten für euch unter die Lupe genommen. Metabolic Balance, Atkins, Weight Watchers und Co. - wir verraten, mit welcher Diät ihr am besten ab ...
Weiterlesen

Der Ernährungsfahrplan: Laut der Blutgruppendiät verträgt jeder Mensch, abhängig von seiner Blutgruppe, nur ausgewählte Lebensmittel gut. So sollen sich beispielsweise Menschen mit Blutgruppe 0 eiweißreich und kohlenhydratarm ernähren, während man bei Blutgruppe A am besten vegetarisch essen sollte. Blutgruppe B sollte Getreide vermeiden und Blutgruppe AB sollte auf Milch und Getreide verzichten. Bei dieser Diät, die über einen Arzt erfolgt, bekommt ihr einen individuellen Ernährungsplan, bei dem die Lebensmittel in die Kategorien "vorteilhaft", "neutral" und "vermeiden" unterteilt sind.

Geeignet für: Die Blutgruppen Diät einget sich auch bei starkem Übergewicht und Diabetes. Auch bei Magengeschwüren soll sie schon zu Erfolgen geführt haben.

Aufwand: Hoch, man muss sehr gewissenhaft am Ball bleiben.

Kostenfaktor: Nicht gerade preiswert, da es keine Kassenleistung ist.

Lade weitere Inhalte ...