Stress macht dick

Stress macht dick

© Bild: Thinkstock
Diät-Mythen

Abnehmen mit Light-Produkten

Ihr wollt abnehmen oder euch einfach etwas gesünder ernähren? Wir haben über 40 Fakten und Mythen zum Thema Diät und Abnehmen. Hier erfahrt ihr, warum ihr mit Light-Produkten und Co. nicht erfolgreich abnehmen könnt, wel ...
Weiterlesen

Stress macht dick. Bei enormen Stress schüttet der Körper Adrenalin aus und erhöht die Herzfrequenz und den Blutdruck. Direkt nach der Anstrengung wird das Hormon Cortisol ausgeschüttet, um die Wirkung des Adrenalins auszugleichen. Der Haken an der Sache: Cortisol wirkt appetitanregend! Das Gefühl sich nach stressigen Situationen mit Essen zu "beruhigen" ist auf Cortisol zurückzuführen. Demnach sollte man versuchen sich nach Aufregung und Stress eher durch Bewegung, als durch Essen zu entspannen.

Lade weitere Inhalte ...