Brotsalat: Ein leckeres Rezept zum Nachmachen

Brotsalat - ein leckeres Rezept zum Nachmachen

Dieses Brotsalat Rezept mit Tomaten ist eine super leckere Beilage zum Grillen und schmeckt herrlich sommerlich frisch. Manch einer packt noch Oliven oder Kapern dazu, aber uns schmeckt das Rezept in der Grundvariante schon so gut, dass wir dem nichts mehr zuzufügen haben. Bei den Gewürzen (Fenchel und Rosmain) kann variiert werden (Oregano oder Thymian - je nach eurem Geschmack).

© iStock

Brotsalat Zutaten für mindestens vier Personen:

Eine Ciabatta, in Stückchen zerrissen

350 g Cocktailtomaten

4 große Tomaten

4 rote Paprikaschoten aus dem Glas (eingelegt und gegrillt)

Frischer Rosmarin

2 EL Fenchelsamen

1 Knoblauchzehen, durchgepresst

Frisches Basilikum

Reichlich Olivenöl

Rotweinessig

Salz, Pfeffer

Zubereitung Brotsalat:

Der Backofen wird auf Grillstufe und 220 Grad vorgeheizt (Umluft tut es aber auch). Ihr zerpflückt eure Ciabatta (die kann gerne auch vom Vortag sein) - alternativ eignet sich auch eine Parisienne oder anders Weißbrot (kein Toast!) - und legt sie auf ein mit Backpapier ausgekleidetes Blech. Dann gebt ihr etwas Salz über das Brot, die Rosmarinnadeln und den Fenchelsamen und besprenkelt alles ordentlich mit Olivenöl. Ab in den Ofen und etwa 5 Minuten goldbraun werden lassen.

It's BBQ Time!

Barbecue Sauce selber machen

Der Frühling ist da, die Tage werden heißer, die Sonne strahlt. Es ist höchste Zeit, die Grillsaison einzuläuten! An sonnigen Frühlingstagen und warmen Sommerabenden liegt bei uns verführerischer Grillgeruch in der Luft. ...
Weiterlesen

Tomaten und eingelegte Paprika im Brotsalat

In der Zwischenzeit schneidet ihr alle Tomaten in Stücke (Wir mögen es nicht sooo fein geschnitten, aber das könnt ihr nach eurem Gusto machen), tropft die Paprika ab und schneidet diese ebenfalls klein.

Den durchgepressten Knoblauch vermischt ihr mit Olivenöl und etwa 1 - 2 Esslöffel Rotweinessig und gebt das über die Tomaten.

Holt euer Brot aus dem Ofen, lasst es etwa 10 Minuten ausdampfen und vermischt es dann - gemeinsam mit Rosmarin und Fenchelsamen - mit dem Brotsalat. Basilikum drüber, mit Salz und Pfeffer nochmals abschmecken und bei Bedarf ruhig noch etwas Olivenöl und Rotweinessig dazu. Die perfekte Beilage zum Grillen!

Das ist das beste Mousse au Chocolat Rezept – und ihr braucht nur 3 Zutaten!

Unsere Lieblingsrezepte

Während die eine Kollegin am liebsten backt, packt die andere schon mal deftige Braten an. Dann gibt es die inspirierten Salat-Esser und natürlich haben auch wir eine Food-Aufschneiderin dabei, also jemand, der eigentlich nic ...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...