Bräune erhalten: Braune Haut verlängern nach dem Urlaub!

Bräune erhalten: Mit diesen Tipps bleibt eure Haut länger braun!

Sonnengebräunte Haut ist für viele von uns ein absolutes GOAL! Klar, denn braune Haut sieht für viele nicht nur hübscher aus, sondern auch gesünder. Diesen Sommer wollen wir, dass unsere Sunkissed-Skin so lange wie möglich erhalten bleibt. Deshalb haben wir hier die besten Tipps, wie ihr eure Bräune verlängern könnt.

© iStock Die Bräune nach dem Urlaub länger haltbar machen? Geht ganz einfach!

Bräune erhalten – Das könnt ihr schon beim Sonnenbaden beachten

Schon beim Sonnenbaden könnt ihr einige Dinge beachten, die helfen können, euren Sommerteint zu behalten. Legt euch auf keinen Fall in die pralle Sonne, sondern schützt euch mit einem Sonnenschirm und Sonnencreme. Wir versprechen euch, dass ihr im Schatten genau so braun werdet, wie in der direkten Sonne. Besser sogar: Die bräune, die ihr so bekommt, ist nicht nur gesünder sondern auch gleichmäßiger und langanhaltender. Außerdem umgeht ihr das Risiko eines Sonnenbrandes. Pellende Haut ist nämlich der absolute Feind eurer hübschen Bräune!

Die besten Tipps um eure Bräune zu erhalten

Wichtig, damit eure Haut lange braun bleibt ist, dass sie ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt ist. Nur so bleibt sie schön glatt und prall und schuppt sich nicht. Denn: Für eine lange Bräune ist es wichtig, dass ihr die Erneuerung der Hautzellen so lang wie möglich hinauszögert. Wie das geht? Hier kommen die wichtigsten Tipps:

Lange braun – Feuchtigkeit hilft

Nach dem Sonnenbaden solltet ihr euch direkt gut eincremen. Eine kühlende Après-Sun-Lotion eignet sich besonders gut. Aloe Vera ist für alle perfekt, die auf natürliche Inhaltsstoffe achten. Toll sind auch Produkte, die Hyaluronsäuren oder Glycerin enthalten. Sie helfen eurer Haut, die Feuchtigkeit möglichst lang zu speichern. Vermeiden solltet ihr in dieser Zeit hingegen Retinol, Salycil- oder Glycolsäure. Sie machen eure Haut nicht nur lichtempfindlicher, sondern beschleunigen auch die Erneuerung der Hautzellen. Für einen glamourösen Touch und um die Bräune optisch zu intensivieren, könnt ihr auch zu einer Bodylotion mit goldenen Schimmerpartikeln greifen. Toll sind außerdem Lotions, die mithilfe von niedrig dosiertem Selbstbräuner die Bräune intensivieren und verlängern.

Bräune haltbar machen – Duschen reduzieren

Wusstet ihr, dass eure Haut schneller an Bräune verliert, wenn ihr häufig duscht? Insbesondere sehr heißes Duschen führt dazu, dass eure Haut austrocknet. Dann fühlt sie sich nicht nur rau und trocken an, sondern schuppt sich und bildet neue Haut. Resultat: Ihr verliert eure hübsche braune Farbe. Am besten ihr duscht euch nur kurz kalt ab und wascht euren Körper mit einer pflegenden Duschcreme oder einem nährenden Duschöl. Ganz klar: Peelings und zu dolles Abrubbeln mit dem Handtuch sind absolut tabu!

Braune Haut verlängern – Gesund ernähren

Es sollte euch nicht überraschen, dass eine ausgewogene Ernährung sowie ausreichend Flüssigkeit sehr wichtig für die Gesundheit eurer Haut sind. Viel Trinken hilft, um eure Haut schön prall und braun wirken zu lassen. Wasser und ungesüßte Fruit-Infused-Water sind perfekt, um an heißen Sommertagen euren Durst zu stillen. Und auch Obst und Gemüse liefern nicht nur viele Vitamin- und Mineralstoffe, sondern auch Flüssigkeit. Übrigens: Karotten und das darin enthaltene Karotin regen die Melaninproduktion eurer Haut zusätzlich an und helfen so, die Bräune zu verlängern. Greift am besten zu einem hochwertigen Bio Karottensaft. Dieser hat den besten Effekt.

 

Hier haben wir euch einmal unsere absoluten Lieblings-Produkte zum Bräune Verlängern angehängt. Mit ihnen bleibt euer Summer-Tan garantiert bis in den Herbst! 

microneedling-zuhause-machen
Microneedling Zuhause ist ganz einfach! Wir erklären euch, was Microneedling ist, wie ihr die Anwendung durchführt und welche Ergebnisse ihr erzielen könnt. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...