Beauty-Trend 2021: Die besten Tricks für volle Lippen

Beauty-Trend 2021: Mit diesen einfachen Tricks bekommst du sofort volle Lippen

Du wünschst dir volle Lippen? Dann haben wir jetzt die besten Tricks für dich...

Hailey Bieber
© Getty Images
Mit diesen einfachen Tricks zauberst du dir im Nu einen vollen Kussmund.

Du wünschst dir vollere Lippen, willst dich dafür aber nicht unters Messer legen oder auf Filler setzen? Das musst du auch gar nicht, denn wir haben uns näher mit dem Thema beschäftigt und verraten, wie du mit einigen einfachen Tricks denselben Effekt kreieren kannst, ohne viel Geld auszugeben oder einen Termin beim Beauty Doc zu vereinbaren. Alles, was du dafür benötigst, sind einige Produkte, die dir dabei helfen können, dass deine Lippen optisch voluminöser wirken. Aber Achtung: Damit möchten wir nicht sagen, dass volle Lippen schöner oder besser sind. Diese Tipps sind lediglich für diejenigen gedacht, die auf der Suche nach einer günstigen und harmlosen Alternative zu Lipfillern sind.

1. Lipliner verwenden

Wer hätte gedacht, dass Lipliner wahre Wunder bewirken können. Bevor du deinen Lippenstift oder Lipgloss direkt aufträgst, solltest du deine Lippen vorher mit einem Lipliner konturieren. Für einen besonders natürlichen Look setzen wir aktuell gerne auf den "Soft Lipliner" von Artdeco in der Nuance "Sensual Teak" für ca. 10 Euro 🛒. Für den Plump-Effekt überziehst du Linien ganz leicht über die natürlichen Konturen. Dabei solltest du es auf keinen Fall übertreiben, denn sonst sieht der Look schnell unnatürlich aus. Versuche dich an deine Lippenkontur zu orientieren und ziehe den Lipliner nach. Du wirst sofort merken, dass dieser kleine Eingriff die Lippen im Nu voller aussehen lässt. Fülle die leeren Flächen dann leicht aus und fahre erst dann mit deinem Lipgloss oder Lippenstift drüber.

2. Lip Plumper auftragen

Wer sich kein Hyaluron in die Lippen spritzen lassen möchte, der kann auch einfach auf einen Lip Plumper wie den "Lip Injection Extreme" von Too Faced für ca. 14 Euro 🛒 setzen. Das Gloss hinterlässt ein prickelndes Gefühl auf den Lippen und beschert nach wenigen Minuten einen temporären Schmollmund. Zudem enthält der Lipgloss Vitamin E, Avocado- und Jojobaöl, sodass die Lippen auch gleichzeitig mit Feuchtigkeit versorgt werden. Wenn du besonders empfindliche Lippen hast, solltest du eventuell nicht direkt mit der "Extreme"-Variante beginnen, sondern die normale, die es hier zu kaufen 🛒 gibt.

3. Overnight-Lippenmaske einwirken lassen

Trockene oder rissige Lippen möchte man ungern haben. Aus diesem Grund ist es wichtig, diese regelmäßig mit genügend Feuchtigkeit zu versorgen. Somit bleiben sie nicht nur geschmeidig, sondern sehen optisch auch voller aus. Wer am Tag nicht ständig nach einem Lippenbalsam greifen möchte, der investiert einfach in eine gute Lippenmaske, die du über Nacht einwirken lassen kannst. Am nächsten Morgen stehst du dann mit einem frischen und plumpen Kussmund auf. Unser Favorit aktuell? Die Lip Sleeping Mask von Laneige für ca. 27 Euro 🛒.

Gigi Hadid Lippenstift
Die 90er Jahre hatten es echt in sich. Und deswegen kommt ein bestimmter Beautytrend aus dem Jahrzehnt wieder zurück. Die Stars schminken sich bereits so! Weiterlesen

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...