Buchtipp "Satt und schlank mit der Volumetrics-Diät"

Abnehmen wie die Stars

Mood Diät: Ernährungsplan

Stars und ihre Diät-Tricks: Jolie.de hat die Hollywood-Diäten im Test! Vom DNA-Check über die Metabolic Balance Diät bis South-Beach-Plan: Wir verraten die Sofort-schlank-Strategien der Promis ? und was sie wirklich beim Ab ...
Weiterlesen

Volumetrics denkt mit! Menschen essen so lange, bis sie satt sind und nicht, bis sie eine bestimmte Anzahl von Kalorien zu sich genommen haben. Daraus folgt: Pfunde purzeln schneller bei großen Portionen, die wenig Kalorien enthalten und damit eine geringe Energiedichte haben. Ideale Lebensmittel haben also einen niedrigen sogenannten Volumetrics-Wert (höchstens 1,25 kcal pro Gramm). Dazu gehören ­Gurken (0,1 kcal/g), Tomaten (0,2 kcal/g), Kartoffeln (0,9 kcal/g), ­Joghurt (1,1 kcal/g) und Rotbarsch (1,3 kcal/g). Das Geheimnis dabei ist der hohe Wasseranteil, der satt macht ohne jegliche Extrakalorien. Mehr Infos zu Volumetrics hier und im Buch: Martin Kunz "Satt und schlank mit der Volumetrics-Diät", GU Verlag, um 12,90 Euro.

Lade weitere Inhalte ...