Erfolgschancen der Allergie-Sensibilisierung

Erfolgschancen der Allergie-Sensibilisierung

© Bild: Thinkstock
Allergie-Sensibilisierung

Was ist eine Allergie?

Allergie-Sensibilisierung: Wie funktioniert sie und bei welchen Allergien wird sie angewendet. Immer mehr Menschen in den westlichen Industrieländern leiden unter Allergien. Rund ein Drittel der Deutschen leidet laut des Ärzte ...
Weiterlesen

Bei Allergien gegen Gräser- und Blütenpollen, Hausstaubmilben und Insektengift zeigt eine Hyposensibilisierung nachweislich gute Erfolge. Laut Experten liegt die Heilungsquote bei 90 Prozent und mehr. Ein weiterer Vorteil: Die Allergie Sensibilisierung soll das Risiko verringern, im Lauf der Jahre neue Allergien zu entwickeln. Besonders erfolgreich ist sie, wenn sie so früh wie möglich durchgeführt wird, also wenn eine Allergie im Erwachsenenalter zum ersten Mal auftritt. Auch bei Kindern ist eine Hyposensibilisierung möglich, wenn sie mindestens sechs Jahre alt sind.

Lade weitere Inhalte ...