5 Dinge, die du über Alexa noch nicht wusstest

- Alexa, das Ding, das seit geraumer Zeit seinen Durchbruch feiert. Sie erzählt sarkastische Witze, lacht nachts unaufgefordert ganz dreckig und bestellt die Milch nach, wenn sie leer ist. Gruselig oder futuristisch? Wir können uns noch nicht so recht entscheiden. Doch bis Alexa die Weltherrschaft an sich reißt, dauert es sicher noch ein paar Echos und Dots. Wir haben hier aber schonmal 5 Dinge, die Du über Alexa sicher noch nicht wusstest. „Haaaaalt, stopp!“ Jetzt reden wir.

alexa

Diese Befehle erteilen wir Alexa nur zu gerne!

Aber nochmal zurück zu dem Lachen in der Nacht. Diese Geschichte ging durch die Medien wie warme Semmeln am Sonntagmorgen über die Bäckertheke und wir dachten immer nur „Ja klar, das hat sich halt einfach einer ausgedacht.“ Nun die dramatische Wendung: True Story! Unsere Alexa fing eines nachts auch an zu lachen und wir sind auf der Stelle gestorben. Wer sich den Spaß einfallen lassen hat, begreifen wir bis heute nicht. Doch eins steht fest: Es sind keine Fake News.

„Alexa, mach’ das Licht aus“

Wenn uns Alexa nicht zu Tode erschreckt, ist sie im Büro unsere kleine Helferin. Vor allem, wenn wir die ersten im Büro sind. „Alexa, mach das Licht an!“ und schon stehen wir nicht im Dunkeln.

„Alexa, was sagt Andreas?“

Wir kennen ihn alle, den Andreas aus Frauentausch. Als Hysteriker ging er neben Nadine (Erdbeerkäse, Kindermilch und Co.) in die Geschichte ein. „Halt stopp, jetzt rede ich!“. Wenn wir einen einleuchtenden Rat von Andreas brauchen, dann fragen wir Alexa: „Alexa, was sagt Andreas“? Und schon erklingt einer von Andreas’ weisen Worten aus den Lautsprechern. Schön! Diesen Skill müsst ihr über euer Smartphone vorher aktivieren.

„Alexa, stelle meinen Wecker auf 6 Uhr“

Wenn wir nach dem Sport Zuhause sind und einfach nur noch schlafen wollen, sagen wir Alexa, wann sie unseren Wecker stellen soll, und sie macht es für uns. Easy! Und dann schlafen wir auch schon tief und fest. 

„Alexa, erzähle einen Witz“

In Sachen Witze erzählen ist Alexa in der Tat ziemlich gut aufgestellt. Jedes Mal präsentiert sie uns einen neuen Lacher, unter anderem auch „Deine Mudder“-Witze! Köstlich.

„Alexa, brauche ich einen Regenschirm?“

Als Hamburger ist es das erste, was man Alexa am Morgen fragt. In letzter Zeit hat sie viel zu häufig mit „Ja“ geantwortet. Aber besser einen Schirm haben statt brauchen! Klappt übrigens auch mit der Sonnenbrille.

Alexa heute im Super Sale

Der Amazon Echo kostet ca. 100 Euro, den Echo Dot gibt es zum Schnäppchenpreis von ca. 46 Euro. Happy Shopping!

Diese Artikel könnten euch auch interessieren:

3 Monate Amazon Music Unlimited für nur 99 Cent!

Diese winterlichen Filme auf Amazon Prime bringen uns in Kuschel-Stimmung

10 Dinge, die es für 1 Euro bei Amazon gibt