Unterschiede beim Wäschewaschen

Typisch Mann, typisch Frau

Einkaufen im Supermarkt

Es ist kein Klischee, dass Männer und Frauen manchmal einfach von unterschiedlichen Planeten zu sein scheinen. Es gibt Dinge, bei denen uns sein Verhalten auf die Palme bringt und umgekehrt strapazieren wir mit unserem seine ...
Weiterlesen

Unterschiedliches Verhalten von Mann und Frau: WäschewaschenEs fängt damit an, dass der Wäschekorb für Männer eine Art Fremdkörper ist und die Sachen so lange überall zerstreut am Boden liegen, bis sie irgendjemand für ihn wäscht. Dass er genau dann eines dieser Kleidungsstück unbedingt anziehen will und es deshalb auch aus gutem Grund am Boden abgelegt hat, versteht sich quasi von selbst. Auch typisch: Die Wäsche bleibt so lange in der Maschine, bis man sie nochmal waschen muss. Aber wir geben zu, dass wir es ihm in dieser Angelegenheit auch nicht gerade leicht machen - wir sind schneller und haben ein Trennsystem, das kein Kerl auch nur ansatzweise versteht. Außerdem werden wir extrem hysterisch, wenn das Lieblingsteil zehn Grad heißer als sonst gewaschen wird. (Bild: Thinkstock)

Lade weitere Inhalte ...