starstyle anziehen ausziehen nr 104

Anziehen/Ausziehen Nr. 104

starstyle anziehen ausziehen nr 104

Fashion is a bitch. Moderedakteurin Mai-Phi Trat Quan sagt, was geht und was nicht. Diese Woche mit den Grammy Awards 2010 mit Lady Gaga, Beyoncé Knowles uvm.
Weiterlesen

War zwar nicht bei den Grammys, aber das Bild ist einfach zu unfassbar, um es euch vorzuenthalten. R&B-Sängerin Kelis hat ganz offiziell einen an der Klatsche, den Schuss nicht gehört und einen fast unheilbaren Fall von Gagamania. Den Kopfschmuck von der Freiheitsstatue, einen Zopf aus Rosshaar, babyrosa Latex und leider Gottes auch Alexander McQueens Huf-Schuhe (die vor ihr nur Fashion-Ikone Daphne Guinness und Lady Gaga getragen haben). Ich meine: what the fuck!?? Die Frau war doch mal cool, die hat doch gute Musik gemacht? Jetzt wirkt sie nur noch genause täppisch und hilflos wie unsere Davorka Tovilo, die sich ungefragt auf jeden deutschen roten Teppich drängt und "Trends" kopiert, die sie in Musikvideos gesehen hat. Das Problem ist: Jeder Popstar denkt auf einmal, er müsse einen auf Lady Gaga machen, um nicht den Anschluss zu verlieren. Falsch. Lady Gaga ist mit ihren schrillen Outfits nur so erfolgreich, weil sie diese Masche von Anfang an konsequent durchgezogen und zu ihrem Markenzeichen gemacht hat. Bitte, Lady Gagas Outfits sind letztendlich interessanter als ihre Musik. Wer aber jetzt auf den Zug aufspringt, sieht immer nur genau so aus: Wie ein depperter Trittbrettfahrer. (Bild: Getty Images)

Lade weitere Inhalte ...