Wie gefährlich die Sonnenstrahlung für meine Haut ist, kann ich selbst messen

© Bild: Thinkstock
Sonnencreme im Check

Sonnencreme, Make-up, Solarium & Co.

Am Strand darf ich kein Parfum benutzen - oder doch? Im Solarium vorbräunen schützt vor schädlichem Sonnenbrand - stimmt's? Wir haben die größten Sonnenmythen gecheckt, zeigen euch Stars mit Sonnenbrand, die ...
Weiterlesen

Stimmt. Oft geht's schneller als gedacht und die Haut leuchtet feuerrot. Mithilfe einer ganz simplen Methode lässt sich gut einschätzen, wie intensiv die Strahlung momentan ist: Einfach direkt in die Sonne stellen und euren Schatten beobachten. Ist er sehr kurz, heißt es: Raus aus der Sonne! Hat sich der Schatten wieder verlängert und ist er gar doppelt so lang wie ihr selbst, dann dürfte ihr euren Platz auf der Liege wieder einnehmen.

TIPP: Selbst bei bewölktem Himmel kommen bis zu 90 Prozent der UV-Strahlen durch. Also immer ordentlich Sonnencreme benutzen!

Lade weitere Inhalte ...