YSL Black Opium

© Bild: PR
Düfte für den Winter

Parfum: Düfte für den Winter

In den kalten Monaten darf es gerne mal ein Parfüm mit etwas mehr Volumen und Komplexität sein. Noten von Zimt, Anis, Moschus, Süßholz, Oud oder sogar Weihrauch kommen dann in den Kompositionen der Parfumeure ganz groß r ...
Weiterlesen

Ein extatisches Gefühl der Schwerelosigkeit verspricht der Hersteller mit Black Opium von Yves Saint Laurent eingefangen zu haben. Das Parfum eröffnet in der Kopfnote mit einem belebenden Kaffeebohnen-Akkord, bevor sich zarte Jasmin- und Orangenblüten-Noten entwickeln. In der Basisnote kommen dann Vanille, Zedernholz und Patschuli mit ins Spiel, 50 ml EdP um 84 Euro.

Lade weitere Inhalte ...