Rapperin Gramma Funk

Fashion Bash: Grammys

Cindy Lauper in Leder

Hinschauen oder weggucken? Mode-Redakteurin Karin Feldbacher zeigt die Style-Sünder und Fashion-Favorites der Woche, diesmal mit den Best und Worst Dressed der Grammys
Weiterlesen

Üben wird bei Rapperin Gram'Ma Funk vermutlich auch nichts mehr helfen. Ich weiß gar nicht, wo ich da anfangen soll. Also vielleicht am besten von Oben nach Unten: Eine Brustquetschung diesen Ausmaßes habe ich schon lange oder vielleicht noch nie gesehen. Doppel D passt nicht in A-Körbchen! Das sieht schmerzhaft und sehr unschön aus. Die verschiedenen Rot-Töne, die hier aufeinander treffen, könnten grausamer nicht sein und werden nur noch vom Paisley-Muster auf der unförmigen Corsage und der Tatsache, dass der Vokuhila-Rock aus glänzendem Vorhangstoff besteht, getoppt.

Ich kann nur mutmaßen, dass die Arme so etwas wie "Moulin Rouge"-Feeling in den Look bringen wollte, aber das erreicht man nicht, indem man zu Bordell-Rot auch noch S&M-Lederstulpen kombiniert. Das Federvieh unterm Arm und der geschmacklose Schmuck (in Regenbogenfarben!!) komplettieren die Katastrophe.

Die Schuhe hätte ich glatt durchgehen lassen, wären da nicht die überstehenden Zehen. Wo wir wieder bei der Sache mit der passenden Größe wären... (Bild: Getty Images)

Lade weitere Inhalte ...