Zac Efron: Zweiter Entzug?

Wer hätte gedacht, dass der Saubermann Zac Erfon Drogenprobleme hat? Der Hollywood-Schönling, der durch Film "High School Musical" berühmt wurde, ließ sich angeblich schon zum zweiten Mal in einer Entzugsklinik behandeln. Zac Efron soll den Gerüchten zufolge süchtig nach Ecstasy sein - oder wie die Star die tödliche Droge gerne nennen: Molly. Wie gravierend seine Sucht ist und wer schuld daran sein soll, erfahrt ihr in diesem Video!

Zac Efron und Ecstasy? Das passt doch nicht zusammen! Das dachten zumindest alle bis jetzt, denn seit seinem Durchbruch war er bisher nie negativ aufgefallen. Angeblich soll er zum zweiten Mal auf Entzug sein - Anfang 2013 soll er sich bereits in einer Entzugsklinik behandeln lassen. Manche behaupten ebenso, dass sein Freundeskreis an der Drogensucht schuld wäre - weitere Infos zu Zac Efrons Drogensucht erfahrt ihr in diesem Video!

Noch mehr heiße Männer seht ihr in dieser Galerie: Heiße Männer